Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Offenbarung kapitel 9 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

Tägliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Johannes 13-15  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Offenbarung kapitel 9
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Und der f√ľnfte Engel posaunte: und ich sah einen Stern, der vom Himmel auf die Erde gefallen war; und es wurde ihm der Schl√ľssel zum Schlunde des Abgrundes gegeben.
2
Und er öffnete den Schlund des Abgrundes; und ein Rauch stieg auf aus dem Schlunde wie der Rauch eines großen Ofens, und die Sonne und die Luft wurde verfinstert von dem Rauche des Schlundes.
3
Und aus dem Rauche kamen Heuschrecken hervor auf die Erde, und es wurde ihnen Gewalt gegeben, wie die Skorpionen der Erde Gewalt haben.
4
Und es wurde ihnen gesagt, da√ü sie nicht besch√§digen sollten das Gras der Erde, noch irgend etwas Gr√ľnes, noch irgend einen Baum, sondern die Menschen, welche nicht das Siegel Gottes an ihren Stirnen haben.
5
Und es wurde ihnen gegeben, da√ü sie sie nicht t√∂teten, sondern da√ü sie gequ√§lt w√ľrden f√ľnf Monate; und ihre Qual war wie die Qual eines Skorpions, wenn er einen Menschen schl√§gt.
6
Und in jenen Tagen werden die Menschen den Tod suchen und werden ihn nicht finden, und werden zu sterben begehren, und der Tod flieht vor ihnen.
7
Und die Gestalten der Heuschrecken waren gleich zum Kampfe ger√ľsteten Pferden, und auf ihren K√∂pfen wie Kronen gleich Gold, und ihre Angesichter wie Menschenangesichter;
8
und sie hatten Haare wie Weiberhaare, und ihre Zähne waren wie die der Löwen.
9
Und sie hatten Panzer wie eiserne Panzer, und das Ger√§usch ihrer Fl√ľgel war wie das Ger√§usch von Wagen mit vielen Pferden, die in den Kampf laufen;
10
und sie haben Schw√§nze gleich Skorpionen, und Stacheln, und ihre Gewalt ist in ihren Schw√§nzen, die Menschen zu besch√§digen f√ľnf Monate.
11
Sie haben √ľber sich einen K√∂nig, den Engel des Abgrundes; sein Name ist auf hebr√§isch Abaddon, (d. h. Verderben (Ort des Verderbens); vergl. Ps. 88,11; Hiob 26,6;28,22) und im Griechischen hat er den Namen Apollyon. (d. h. Verderber)
12
Das eine Wehe ist vor√ľber; siehe, es kommen noch zwei Wehe nach diesen Dingen.
13
Und der sechste Engel posaunte: und ich hörte eine Stimme aus den vier Hörnern des goldenen Altars, der vor Gott ist,
14
zu dem sechsten Engel, der die Posaune hatte, sagen: Löse die vier Engel, welche an dem großen Strome Euphrat gebunden sind.
15
Und die vier Engel wurden gelöst, welche bereitet waren auf Stunde und Tag und Monat und Jahr, auf daß sie den dritten Teil der Menschen töteten.
16
Und die Zahl der Kriegsheere zu Roß war zweimal zehntausend mal zehntausend; ich hörte ihre Zahl.
17
Und also sah ich die Rosse in dem Gesicht und die auf ihnen saßen: (O. sitzen) und sie hatten feurige und hyazinthene und schweflichte Panzer; und die Köpfe der Rosse waren wie Löwenköpfe, und aus ihren Mäulern geht Feuer und Rauch und Schwefel hervor.
18
Von diesen drei Plagen wurde der dritte Teil der Menschen getötet, von dem Feuer und dem Rauch und dem Schwefel, die aus ihren Mäulern hervorgehen. (O. der? hervorgeht)
19
Denn die Gewalt der Rosse ist in ihrem Maule und in ihren Schwänzen; denn ihre Schwänze sind gleich Schlangen und haben Köpfe, und mit ihnen beschädigen sie.
20
Und die √ľbrigen der Menschen, welche durch diese Plagen nicht get√∂tet wurden, taten nicht Bu√üe von den Werken ihrer H√§nde, da√ü sie nicht anbeteten die D√§monen und die goldenen und die silbernen und die ehernen und die steinernen und die h√∂lzernen G√∂tzenbilder, die weder sehen noch h√∂ren noch wandeln k√∂nnen.
21
Und sie taten nicht Buße von ihren Mordtaten, noch von ihren Zaubereien, noch von ihrer Hurerei, noch von ihren Diebstählen.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1386303
TodayToday206
YesterdayYesterday644
This WeekThis Week3321
This MonthThis Month13477
All DaysAll Days1386303
Statistik created: 2021-01-23T02:36:57+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counterÔĽŅ
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com