Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Offenbarung kapitel 2 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Offenbarung kapitel 2
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Dem Engel der Versammlung in Ephesus schreibe: Dieses sagt, der die sieben Sterne in seiner Rechten h├Ąlt, der da wandelt inmitten der sieben goldenen Leuchter:
2
Ich kenne deine Werke und deine Arbeit (O. M├╝he) und dein Ausharren, und da├č du B├Âse nicht ertragen kannst; und du hast die gepr├╝ft, welche sich Apostel nennen, und sind es nicht, und hast sie als L├╝gner erfunden;
3
und du hast Ausharren und hast getragen um meines Namens willen, und bist nicht m├╝de geworden.
4
Aber ich habe wider dich, da├č du deine erste Liebe verlassen hast.
5
Gedenke nun, wovon du gefallen bist, und tue Bu├če und tue die ersten Werke; wenn aber nicht, so komme ich dir und werde deinen Leuchter aus seiner Stelle wegr├╝cken, wenn du nicht Bu├če tust.
6
Aber dieses hast du, da├č du die Werke der Nikolaiten hassest, die auch ich hasse.
7
Wer ein Ohr hat, h├Âre, was der Geist den Versammlungen sagt! Dem, der ├╝berwindet, dem werde ich zu essen geben von dem Baume des Lebens, welcher in dem Paradiese Gottes ist.
8
Und dem Engel der Versammlung in Smyrna schreibe: Dieses sagt der Erste und der Letzte, der starb und wieder lebendig wurde: (W. der tot ward und lebte)
9
Ich kenne deine Drangsal und deine Armut (du bist aber reich) und die L├Ąsterung von denen, welche sagen, sie seien Juden, und sind es nicht, sondern eine Synagoge des Satans.
10
F├╝rchte nichts von dem, was du leiden wirst. (O. zu leiden im Begriff stehst) Siehe, der Teufel wird etliche von euch ins Gef├Ąngnis werfen, (O. steht im Begriff? zu werfen) auf da├č ihr gepr├╝ft werdet, und ihr werdet Drangsal haben zehn Tage. Sei getreu bis zum Tode, und ich werde dir die Krone des Lebens geben.
11
Wer ein Ohr hat, h├Âre was der Geist den Versammlungen sagt! Wer ├╝berwindet, wird nicht besch├Ądigt werden von dem zweiten Tode.
12
Und dem Engel der Versammlung in Pergamus schreibe: Dieses sagt, der das scharfe, zweischneidige Schwert hat:
13
Ich wei├č, wo du wohnst, wo der Thron des Satans ist; und du h├Ąltst fest an meinem Namen und hast meinen Glauben nicht verleugnet, auch in den Tagen, in welchen Antipas mein treuer Zeuge war, der bei euch, wo der Satan wohnt, ermordet worden ist.
14
Aber ich habe ein weniges wider dich, da├č du solche dort hast, welche die Lehre Balaams festhalten, der den Balak lehrte, ein ├ärgernis vor die S├Âhne Israels zu legen, G├Âtzenopfer zu essen und Hurerei zu treiben.
15
Also hast auch du solche, welche die Lehre der Nikolaiten festhalten, gleicherweise.
16
Tue nun Bu├če; wenn aber nicht, so komme ich dir bald (Eig. schnell, eilends) und werde Krieg mit ihnen f├╝hren mit dem Schwerte meines Mundes.
17
Wer ein Ohr hat, h├Âre, was der Geist den Versammlungen sagt! Dem, der ├╝berwindet, dem werde ich von dem verborgenen Manna geben; und ich werde ihm einen wei├čen Stein geben, und auf den Stein einen neuen Namen geschrieben, welchen niemand kennt, als wer ihn empf├Ąngt.
18
Und dem Engel der Versammlung in Thyatira schreibe: Dieses sagt der Sohn Gottes, der seine Augen hat wie eine Feuerflamme und seine F├╝├če gleich gl├Ąnzendem Kupfer:
19
Ich kenne deine Werke und deine Liebe und deinen Glauben und deinen Dienst und dein Ausharren, und wei├č, da├č deiner letzten Werke mehr sind als der ersten.
20
Aber ich habe wider dich, da├č du das Weib Jesabel duldest, (Eig. l├Ąssest) welche sich eine Prophetin nennt, und sie lehrt und verf├╝hrt meine Knechte, (O. Sklaven) Hurerei zu treiben und G├Âtzenopfer zu essen.
21
Und ich gab ihr Zeit, auf da├č sie Bu├če t├Ąte, und sie will nicht Bu├če tun von ihrer Hurerei.
22
Siehe, ich werfe sie in ein Bett und die, welche Ehebruch mit ihr treiben, in gro├če Drangsal, wenn sie nicht Bu├če tun von ihren (d. h. Jesabels) Werken.
23
Und ihre (d. h. Jesabels) Kinder werde ich mit Tod t├Âten, und alle Versammlungen werden erkennen, da├č ich es bin, der Nieren und Herzen erforscht: und ich werde euch einem jeden nach euren Werken geben.
24
Euch aber sage ich, den ├╝brigen, die in Thyatira sind, so viele diese Lehre nicht haben, welche die Tiefen des Satans, wie sie sagen, nicht erkannt haben: ich werfe keine andere Last auf euch;
25
doch was ihr habt haltet fest, bis ich komme.
26
Und wer ├╝berwindet und meine Werke bewahrt bis ans Ende, dem werde ich Gewalt ├╝ber die Nationen geben;
27
und er wird sie weiden mit eiserner Rute, wie T├Âpfergef├Ą├če zerschmettert werden, wie auch ich von meinem Vater empfangen habe;
28
und ich werde ihm den Morgenstern geben.
29
Wer ein Ohr hat, h├Âre, was der Geist den Versammlungen sagt!
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
878698
TodayToday324
YesterdayYesterday1295
This WeekThis Week1619
This MonthThis Month18133
All DaysAll Days878698
Statistik created: 2019-10-15T04:23:25+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com