Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
1.Timotheus kapitel 2 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Lukas 19-21  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
1.Timotheus kapitel 2
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Ich ermahne nun vor allen Dingen, da├č Flehen, Gebete, F├╝rbitten, Danksagungen getan werden f├╝r alle Menschen,
2
f├╝r K├Ânige und alle, die in Hoheit sind, auf da├č wir ein ruhiges und stilles Leben f├╝hren m├Âgen in aller Gottseligkeit und w├╝rdigem Ernst.
3
Denn dieses ist gut und angenehm vor unserem Heiland-Gott,
4
welcher will, da├č alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.
5
Denn Gott ist einer, und einer Mittler (O. da ist ein Gott und ein Mittler) zwischen Gott und Menschen, der Mensch Christus Jesus,
6
der sich selbst gab zum L├Âsegeld f├╝r alle, wovon das Zeugnis zu seiner Zeit (W. zu seinen Zeiten) verk├╝ndigt werden sollte,
7
wozu ich bestellt worden bin als Herold (O. Prediger) und Apostel (ich sage die Wahrheit, ich l├╝ge nicht), ein Lehrer der Nationen, in Glauben und Wahrheit.
8
Ich will nun, da├č die M├Ąnner an jedem Orte beten, indem sie heilige (O. reine, fromme) H├Ąnde aufheben, ohne Zorn und zweifelnde ├ťberlegung.
9
Desgleichen auch, da├č die Weiber in bescheidenem (O. anst├Ąndigem ehrbarem) ├äu├čeren (O. Auftreten) mit Schamhaftigkeit und Sittsamkeit (O. Besonnenheit, gesundem Sinn; so auch v 15) sich schm├╝cken, nicht mit Haarflechten und Gold oder Perlen oder kostbarer Kleidung,
10
sondern was Weibern geziemt, die sich zur Gottesfurcht bekennen, durch gute Werke.
11
Ein Weib lerne in der Stille in aller Unterw├╝rfigkeit.
12
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch ├╝ber den Mann zu herrschen, sondern still zu sein,
13
denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva;
14
und Adam wurde nicht betrogen, das Weib aber wurde betrogen und fiel in ├ťbertretung.
15
Sie wird aber gerettet werden in Kindesn├Âten, wenn sie bleiben in Glauben und Liebe und Heiligkeit (Eig. Geheiligtsein) mit Sittsamkeit.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1127668
TodayToday664
YesterdayYesterday1866
This WeekThis Week2529
This MonthThis Month6411
All DaysAll Days1127668
Statistik created: 2020-08-04T04:32:03+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com