Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
R├Âmer kapitel 6 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Matthaeus 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
R├Âmer kapitel 6
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Was sollen wir nun sagen? Sollten wir in der S├╝nde verharren, auf da├č die Gnade ├╝berstr├Âme?
2
Das sei ferne! Wir, die wir der S├╝nde gestorben sind, wie sollen wir noch in derselben leben?
3
oder wisset ihr nicht, da├č wir, so viele auf Christum Jesum getauft worden, auf seinen Tod getauft worden sind?
4
So sind wir nun mit ihm begraben worden durch die Taufe auf den Tod, auf da├č, gleichwie Christus aus den Toten auferweckt worden ist durch die Herrlichkeit des Vaters, also auch wir in Neuheit des Lebens wandeln.
5
Denn wenn wir mit ihm einsgemacht worden (Eig. verwachsen) sind in der Gleichheit seines Todes, so werden wir es auch in der seiner (W. der) Auferstehung sein,
6
indem wir dieses wissen, (Eig. erkennen) da├č unser alter Mensch mitgekreuzigt worden ist, auf da├č der Leib der S├╝nde abgetan sei, da├č wir der S├╝nde nicht mehr dienen. (O. nicht mehr der S├╝nde Sklaven seien)
7
Denn wer gestorben ist, ist freigesprochen (O. gerechtfertigt, oder freigelassen) von der S├╝nde.
8
Wenn wir aber mit Christo gestorben sind, so glauben wir, da├č wir auch mit ihm leben werden,
9
da wir wissen, da├č Christus, aus den Toten auferweckt, nicht mehr stirbt; der Tod herrscht nicht mehr ├╝ber ihn.
10
Denn was er gestorben ist, ist er ein f├╝r allemal der S├╝nde gestorben; was er aber lebt, lebt er Gott.
11
Also auch ihr, haltet euch der S├╝nde f├╝r tot, Gott aber lebend in Christo Jesu.
12
So herrsche denn nicht die S├╝nde in eurem sterblichen Leibe, um seinen L├╝sten zu gehorchen;
13
stellet auch nicht eure Glieder der S├╝nde dar zu Werkzeugen der Ungerechtigkeit, sondern stellet euch selbst Gott dar (Eig. habet euch dargestellt (d. h. ein f├╝r allemal); so auch v 19) als Lebende aus den Toten, und eure Glieder Gott zu Werkzeugen der Gerechtigkeit.
14
Denn die S├╝nde wird nicht ├╝ber euch herrschen, denn ihr seid nicht unter Gesetz, sondern unter Gnade.
15
Was nun, sollten wir s├╝ndigen, weil wir nicht unter Gesetz, sondern unter Gnade sind? Das sei ferne!
16
Wisset ihr nicht, da├č, wem ihr euch darstellet als Sklaven zum Gehorsam, ihr dessen Sklaven seid, dem ihr gehorchet? entweder der S├╝nde zum Tode, oder des Gehorsams zur Gerechtigkeit?
17
Gott aber sei Dank, da├č ihr Sklaven der S├╝nde waret, aber von Herzen gehorsam geworden seid dem Bilde der Lehre, welchem ihr ├╝bergeben worden seid! (O. worin ihr unterwiesen worden seid)
18
Freigemacht aber von der S├╝nde, seid ihr Sklaven der Gerechtigkeit geworden.
19
Ich rede menschlich, wegen der Schwachheit eures Fleisches. Denn gleichwie ihr eure Glieder dargestellt habt zur Sklaverei der Unreinigkeit und der Gesetzlosigkeit zur Gesetzlosigkeit, also stellet jetzt eure Glieder dar zur Sklaverei der Gerechtigkeit zur Heiligkeit. (O. Heiligung; eig. zum Geheiligtsein; so auch v 22)
20
Denn als ihr Sklaven der S├╝nde waret, da waret ihr Freie von der Gerechtigkeit. (O. der Gerechtigkeit gegen├╝ber)
21
Welche Frucht hattet ihr denn damals von den Dingen, deren ihr euch jetzt sch├Ąmet? denn das Ende derselben ist der Tod.
22
Jetzt aber, von der S├╝nde freigemacht und Gottes Sklaven geworden, habt ihr eure Frucht zur Heiligkeit, als das Ende aber ewiges Leben.
23
Denn der Lohn der S├╝nde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christo Jesu, unserem Herrn.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1092180
TodayToday1194
YesterdayYesterday1631
This WeekThis Week6483
This MonthThis Month19336
All DaysAll Days1092180
Statistik created: 2020-07-16T10:02:57+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com