Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Lukas kapitel 21 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Lukas 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Lukas kapitel 21
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Aufblickend aber sah er die Reichen ihre Gaben in den Schatzkasten legen.
2
Er sah aber auch eine gewisse arme Witwe zwei Scherflein (W. zwei Lepta; s. die Anm. zu Kap. 12,59) daselbst einlegen.
3
Und er sprach: In Wahrheit sage ich euch, da├č diese arme Witwe mehr eingelegt hat als alle.
4
Denn alle diese haben von ihrem ├ťberflu├č eingelegt zu den Gaben Gottes ; diese aber hat von ihrem Mangel den ganzen Lebensunterhalt, den sie hatte, eingelegt.
5
Und als etliche von dem Tempel (die Geb├Ąude) sagten, da├č er mit sch├Ânen Steinen und Weihgeschenken geschm├╝ckt sei, sprach er:
6
Diese Dinge, die ihr sehet-Tage werden kommen, in welchen nicht ein Stein auf dem anderen gelassen wird, der nicht abgebrochen werden wird.
7
Sie fragten ihn aber und sagten: Lehrer, wann wird denn dieses sein, und was ist das Zeichen, wann dieses geschehen soll?
8
Er aber sprach: Sehet zu, da├č ihr nicht verf├╝hrt werdet! denn viele werden unter meinem Namen (Eig. auf Grund meines Namens) kommen und sagen: Ich bin?s und die Zeit ist nahe gekommen! Gehet ihnen nun nicht nach.
9
Wenn ihr aber von Kriegen und Emp├Ârungen h├Âren werdet, so erschrecket nicht; denn dies mu├č zuvor geschehen, aber das Ende ist nicht alsbald.
10
Dann sprach er zu ihnen: Es wird sich Nation wider Nation erheben und K├Ânigreich wider K├Ânigreich;
11
und es werden gro├če Erdbeben sein an verschiedenen Orten, und Hungersn├Âte und Seuchen; auch Schrecknisse und gro├če Zeichen vom Himmel wird es geben.
12
Vor diesem allem aber werden sie ihre H├Ąnde an euch legen und euch verfolgen, indem sie euch an die Synagogen und Gef├Ąngnisse ├╝berliefern, um euch vor K├Ânige und Statthalter zu f├╝hren um meines Namens willen.
13
Es wird euch aber zu einem Zeugnis ausschlagen.
14
Setzet es nun fest in euren Herzen, nicht vorher darauf zu sinnen, wie ihr euch verantworten sollt;
15
denn ich werde euch Mund und Weisheit geben, welcher alle eure Widersacher nicht werden widersprechen oder widerstehen k├Ânnen.
16
Ihr werdet aber sogar von Eltern und Br├╝dern und Verwandten und Freunden ├╝berliefert werden, und sie werden etliche von euch zum Tode bringen; (d. h. ihre Hinrichtung bewirken)
17
und ihr werdet von allen geha├čt werden um meines Namens willen.
18
Und nicht ein Haar von eurem Haupte wird verloren gehen.
19
Gewinnet (O. Besitzet) eure Seelen (O. Leben) durch euer Ausharren.
20
Wenn ihr aber Jerusalem von Heerscharen umzingelt sehet, alsdann erkennet, da├č ihre Verw├╝stung nahe gekommen ist.
21
Da├č alsdann, die in Jud├Ąa sind, auf die Berge fliehen, und die in ihrer (d. i. Jerusalems) Mitte sind, daraus entweichen, und die auf dem Lande (O. in den Landschaften) sind, nicht in sie hineingehen.
22
Denn dies sind Tage der Rache, da├č alles erf├╝llt werde, was geschrieben steht.
23
Wehe aber den Schwangeren und den S├Ąugenden in jenen Tagen! denn gro├če Not wird in (O. ├╝ber) dem Lande sein, und Zorn ├╝ber dieses Volk.
24
Und sie werden fallen durch die Sch├Ąrfe des Schwertes und gefangen weggef├╝hrt werden unter alle Nationen; und Jerusalem wird zertreten werden von den Nationen, bis die Zeiten der Nationen erf├╝llt sein werden.
25
Und es werden Zeichen sein an Sonne und Mond und Sternen, und auf der Erde Bedr├Ąngnis der Nationen in Ratlosigkeit bei (And. ├╝b.: vor, wegen) brausendem Meer und Wasserwogen;
26
indem die Menschen verschmachten (Eig. aushauchen, den Geist aufgeben) vor Furcht und Erwartung der Dinge, die ├╝ber den Erdkreis kommen, denn die Kr├Ąfte der Himmel werden ersch├╝ttert werden.
27
Und dann werden sie den Sohn des Menschen kommen sehen in einer Wolke mit Macht und gro├čer Herrlichkeit.
28
Wenn aber diese Dinge anfangen zu geschehen, so blicket auf und hebet eure H├Ąupter empor, weil eure Erl├Âsung naht.
29
Und er sprach ein Gleichnis zu ihnen: Sehet den Feigenbaum und alle B├Ąume;
30
wenn sie schon ausschlagen, so erkennet ihr von selbst, indem ihr es sehet, da├č der Sommer schon nahe ist.
31
So auch ihr, wenn ihr dies geschehen sehet, erkennet, da├č das Reich Gottes nahe ist.
32
Wahrlich, ich sage euch, da├č dieses Geschlecht nicht vergehen wird, bis alles geschehen ist.
33
Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte aber werden nicht vergehen.
34
H├╝tet euch aber, da├č eure Herzen nicht etwa beschwert werden durch V├Âllerei und Trunkenheit und Lebenssorgen, und jener Tag pl├Âtzlich ├╝ber euch hereinbreche;
35
denn wie ein Fallstrick wird er kommen ├╝ber alle, die auf dem ganzen Erdboden (O. in dem ganzen Lande) ans├Ąssig sind.
36
Wachet nun, zu aller Zeit betend, auf da├č ihr w├╝rdig geachtet werdet, diesem allem, was geschehen soll, (O. im Begriff ist zu geschehen) zu entfliehen und vor dem Sohne des Menschen zu stehen.
37
Er lehrte aber des Tages in dem Tempel, (die Geb├Ąude) und des Nachts ging er hinaus und ├╝bernachtete auf dem Berge, welcher ├ľlberg genannt wird.
38
Und das ganze Volk kam fr├╝hmorgens im Tempel (die Geb├Ąude) zu ihm, ihn zu h├Âren.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1269317
TodayToday868
YesterdayYesterday2183
This WeekThis Week5334
This MonthThis Month46326
All DaysAll Days1269317
Statistik created: 2020-10-21T07:37:13+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com