Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
4.Mose kapitel 24 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

Tägliche Bibellesung

Today's reading is from:

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
4.Mose kapitel 24
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Und als Bileam sah, da√ü es gut war in den Augen Jehovas, Israel zu segnen, so ging er nicht, wie die anderen Male, auf Wahrsagerei aus, (Eig. Wahrzeichen entgegen; vergl. Kap. 23,15) sondern richtete sein Angesicht nach der W√ľste hin.
2
Und Bileam erhob seine Augen und sah Israel, gelagert nach seinen St√§mmen; und der Geist Gottes kam √ľber ihn.
3
Und er hob seinen Spruch an und sprach: Es spricht Bileam, (Eig. Spruch Bileams? und Spruch des Mannes. So auch v 4. 15. 16.) der Sohn Beors, und es spricht der Mann (Eig. Spruch Bileams? und Spruch des Mannes. So auch v 4. 15. 16.) geöffneten Auges.
4
Es spricht, der da h√∂rt die Worte Gottes, (El) der ein Gesicht des Allm√§chtigen sieht, der hinf√§llt und enth√ľllter Augen ist:
5
Wie schön sind deine Zelte, Jakob, deine Wohnungen, Israel!
6
Gleich Tälern breiten sie sich aus, gleich Gärten am Strome, gleich Aloebäumen, die Jehova gepflanzt hat, gleich Cedern am Gewässer!
7
Wasser wird fließen aus seinen Eimern, und sein Same wird in großen Wassern sein; und sein König wird höher sein als Agag, und sein Königreich wird erhaben sein.
8
Gott (El) hat ihn aus √Ągypten herausgef√ľhrt; sein ist die St√§rke des B√ľffels. Er wird die Nationen, seine Feinde, fressen und ihre Gebeine zermalmen und mit seinen Pfeilen sie zerschmettern.
9
Er duckt sich, er legt sich nieder wie ein Löwe und wie eine Löwin; wer will ihn aufreizen? (Vergl. 1. Mose 49,9) Die dich segnen, sind (O. seien. Vergl. 1. Mose 27,29) gesegnet, und die dich verfluchen, sind (O. seien. Vergl. 1. Mose 27,29) verflucht!
10
Da entbrannte der Zorn Balaks wider Bileam, und er schlug seine H√§nde zusammen; und Balak sprach zu Bileam: Meine Feinde zu verw√ľnschen habe ich dich gerufen, und siehe, du hast sie sogar gesegnet, nun dreimal!
11
Und nun fliehe an deinen Ort. Ich hatte gesagt, ich wolle dich hoch ehren; und siehe, Jehova hat dir die Ehre verwehrt.
12
Und Bileam sprach zu Balak: Habe ich nicht auch zu deinen Boten, die du zu mir gesandt hast, geredet und gesagt:
13
Wenn Balak mir sein Haus voll Silber und Gold g√§be, so verm√∂chte ich nicht den Befehl Jehovas zu √ľbertreten, um aus meinem eigenen Herzen Gutes oder B√∂ses zu tun; was Jehova reden wird, das werde ich reden?
14
Und nun siehe, ich gehe zu meinem Volke. Komm, ich will dir anzeigen, was dieses Volk deinem Volke tun wird am Ende der Tage.
15
Und er hob seinen Spruch an und sprach: Es spricht Bileam, der Sohn Beors, und es spricht der Mann geöffneten Auges.
16
Es spricht, der da h√∂rt die Worte Gottes, (El) und der die Erkenntnis des H√∂chsten besitzt, der ein Gesicht des Allm√§chtigen sieht, der hinf√§llt und enth√ľllter Augen ist:
17
Ich sehe ihn, aber nicht jetzt, (d. h. nicht als bereits erschienen) ich schaue ihn, aber nicht nahe; es tritt hervor ein Stern aus Jakob, und ein Scepter erhebt sich aus Israel und zerschl√§gt die Seiten Moabs und zerschmettert alle S√∂hne des Get√ľmmels.
18
Und Edom wird ein Besitz sein und Seir ein Besitz, sie, seine Feinde; und Israel wird Mächtiges tun.
19
Und einer aus Jakob wird herrschen, und er wird aus der Stadt den √úberrest (O. den √úberrest der Stadt) vertilgen. -
20
Und er sah Amalek und hob seinen Spruch an und sprach: Die erste der Nationen war Amalek, aber sein Letztes wird dem Untergang verfallen. -
21
Und er sah die Keniter und hob seinen Spruch an und sprach: Fest ist dein Wohnsitz, und auf den Felsen gesetzt dein Nest;
22
doch der Keniter (W. Kain) soll vertilgt werden, bis (O. wenn) Assur dich gefangen wegf√ľhrt. -
23
Und er hob seinen Spruch an und sprach: Wehe! Wer wird am Leben bleiben, sobald Gott dieses herbeif√ľhrt?
24
Und Schiffe werden kommen von der K√ľste von Kittim (Cypern) und werden Assur dem√ľtigen, und Heber dem√ľtigen, und auch er wird dem Untergang verfallen. -
25
Und Bileam machte sich auf und ging und kehrte zur√ľck an seinen Ort; und auch Balak zog seines Weges.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
880982
TodayToday1282
YesterdayYesterday1326
This WeekThis Week3903
This MonthThis Month20417
All DaysAll Days880982
Statistik created: 2019-10-16T16:26:54+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counterÔĽŅ
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com