Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Micha kapitel 1 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Johannes 7-9  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Micha kapitel 1
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Das Wort Jehovas, welches zu Micha, dem Moraschtiter (d. h. von Morescheth (bei Gath) in Juda,) geschah in den Tagen Jothams, Ahas? und Hiskias, der K├Ânige von Juda, das er schaute ├╝ber Samaria und Jerusalem.
2
H├Âret, ihr V├Âlker alle, merke auf, du Erde und ihre F├╝lle! Und der Herr, Jehova, sei zum Zeugen wider euch, der Herr aus seinem heiligen Palast!
3
Denn siehe, Jehova geht aus von seiner St├Ątte und kommt herab und schreitet einher auf den H├Âhen der Erde.
4
Und die Berge zerschmelzen unter ihm, und die T├Ąler spalten sich wie das Wachs vor dem Feuer, wie Wasser, ausgegossen am Abhange.
5
Das alles wegen der ├ťbertretung (O. des Abfalls) Jakobs und wegen der S├╝nden des Hauses Israel. Von wem geht die ├ťbertretung Jakobs aus? Ist es nicht Samaria? Und von wem die H├Âhen (Eig. Wer ist die ├ťbertretung Jakobs?? Und wer die H├Âhen usw.) Judas? Ist es nicht Jerusalem?
6
So werde ich Samaria zu einem Steinhaufen des Feldes, zu Weinbergpflanzungen machen, und ich werde ihre Steine ins Tal hinabst├╝rzen und ihre Grundfesten entbl├Â├čen.
7
Und alle ihre gegossenen Bilder werden zerschlagen und alle ihre Hurengeschenke mit Feuer verbrannt werden, und ich werde alle ihre G├Âtzenbilder zur W├╝ste machen; denn sie hat sie durch Hurenlohn gesammelt, und zum Hurenlohn sollen sie wieder werden.
8
Darum will ich klagen und heulen, will entbl├Â├čt (Eig. beraubt, gepl├╝ndert) und nackt (d. h. ohne Oberkleid) einhergehen; ich will eine Wehklage halten gleich den Schakalen, und eine Trauer gleich den Strau├čen.
9
Denn ihre Schl├Ąge sind t├Âdlich; denn es kommt bis Juda, es reicht bis an das Tor meines Volkes, bis an Jerusalem.
10
Berichtet es nicht in Gath, weinet nur nicht (Eig. weinet nicht weinend!) Zu Beth-Leaphra w├Ąlze ich mich (Nach and. Les.: w├Ąlze dich) im Staube.
11
Ziehe hin (O. vor├╝ber,) Bewohnerin von Schaphir, in schimpflicher Bl├Â├če; die Bewohnerin von Zaanan ist nicht ausgezogen; die Wehklage Beth-Ezels wird dessen Rastort von euch wegnehmen (d. h. es euch unm├Âglich machen, dort zu rasten. O. das Ungl├╝ck wird nicht bei Beth-Ezel stehen bleiben.)
12
Denn die Bewohnerin von Maroth zittert wegen ihrer Habe; denn von seiten Jehovas ist Ungl├╝ck zum Tore Jerusalems herabgekommen.
13
Spanne die Renner an den Wagen, Bewohnerin von Lachis! Der Anfang der S├╝nde war es (n├Ąml. Lachis) f├╝r die Tochter Zion; denn in dir sind die ├ťbertretungen Israels gefunden worden.
14
Darum wirst du Morescheth-Gath ein Entlassungsgeschenk geben (d. h. auf Morescheth-Gath verzichten m├╝ssen.) Die H├Ąuser von Aksib werden zu einem tr├╝gerischen Bache f├╝r die K├Ânige von Israel.
15
Noch werde ich den Besitznehmer dir bringen, Bewohnerin von Marescha. (In den Versen 10-15 bilden die meisten St├Ądtenamen ein Wortspiel: Beth-Leaphra= Staubheim, Schaphir= Sch├Ânstadt, Zaanan= Auszug, Maroth= Bitterkeiten, Morescheth= Besitztum, Aksib= Trug, Marescha= Besitz) Bis Adullam werden kommen (d. h. wahrsch. sich dort verbergen m├╝ssen) die Edlen von Israel.
16
Mache dich kahl und schere dich um der Kinder deiner Wonne willen, mache deine Glatze breit wie die des Geiers; denn sie sind von dir hinweggef├╝hrt.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1134681
TodayToday530
YesterdayYesterday1915
This WeekThis Week9542
This MonthThis Month13424
All DaysAll Days1134681
Statistik created: 2020-08-08T04:38:15+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com