Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Jesaja kapitel 56 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

Tägliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Johannes 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Jesaja kapitel 56
Buch
Kapitel
Kommentar
1
So spricht Jehova: Wahret das Recht und √ľbet Gerechtigkeit! Denn mein Heil steht im Begriff (W. ist nahe) zu kommen, und meine Gerechtigkeit geoffenbart zu werden.
2
Gl√ľckselig der Mensch, der dieses tut, und das Menschenkind, welches hieran festh√§lt: Der den Sabbath h√§lt, da√ü er ihn nicht entweihe, und seine Hand davor bewahrt, irgend etwas B√∂ses zu tun!
3
Und der Sohn der Fremde, der sich Jehova angeschlossen hat, spreche nicht und sage: Jehova wird mich sicherlich von seinem Volke ausschlie√üen; und der Verschnittene sage nicht: Siehe, ich bin ein d√ľrrer Baum.
4
Denn so spricht Jehova: Den Verschnittenen, welche meine Sabbathe halten und das erwählen, woran ich Gefallen habe, und festhalten an meinem Bunde,
5
ihnen will ich in meinem Hause und in meinen Mauern einen Platz (O. einen Anteil) geben, und einen Namen, besser als Söhne und Töchter: Einen ewigen Namen werde ich ihnen (Eig. ihm, d. h. einem jeden von ihnen) geben, der nicht ausgerottet werden soll.
6
Und die Söhne der Fremde, die sich Jehova angeschlossen haben, um ihm zu dienen und den Namen Jehovas zu lieben, ihm zu Knechten zu sein, einen jeden, der den Sabbath hält, daß er ihn nicht entweihe, und die da festhalten an meinem Bunde:
7
die werde ich zu meinem heiligen Berge bringen und sie erfreuen in meinem Bethause; ihre Brandopfer und ihre Schlachtopfer sollen wohlgef√§llig sein auf meinem Altar. Denn mein Haus wird ein Bethaus genannt werden f√ľr alle V√∂lker.
8
Es spricht der Herr, Jehova, der die Vertriebenen Israels sammelt: Zu ihm, zu seinen Gesammelten, werde ich noch mehr hinzusammeln.
9
Kommet her, um zu fressen, alle ihr Tiere des Feldes, alle ihr Tiere im Walde!
10
Seine Wächter (Eig. Späher) sind blind, sind alle ohne Erkenntnis; sie alle sind stumme Hunde, die nicht bellen können; sie träumen, (Eig. phantasieren) liegen da, lieben den Schlummer.
11
Und die Hunde sind gefräßig, kennen keine Sättigung; und das sind Hirten! Sie haben kein Verständnis; (Eig. wissen nicht zu verstehen, d. h. sind unfähig ein verständiges Urteil zu fällen) sie alle wenden sich auf ihren eigenen Weg, ein jeder von ihnen allen seinem Vorteil nach:
12
"Kommet her, ich will Wein holen, und la√üt uns starkes Getr√§nk saufen; und der morgende Tag soll wie dieser sein, herrlich √ľber alle Ma√üen!"
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1288765
TodayToday955
YesterdayYesterday2522
This WeekThis Week8347
This MonthThis Month65774
All DaysAll Days1288765
Statistik created: 2020-10-29T06:47:37+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counterÔĽŅ
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com