Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Prediger kapitel 5 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Offenbarung 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Prediger kapitel 5
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Bewahre deinen Fu├č, wenn du zum Hause Gottes gehst; und nahen, um zu h├Âren, ist besser, als wenn die Toren Schlachtopfer geben: denn sie haben keine Erkenntnis, so da├č sie B├Âses tun. -
2
Sei nicht vorschnell mit deinem Munde, und dein Herz eile nicht, ein Wort vor Gott hervorzubringen; denn Gott ist im Himmel, und du bist auf der Erde: darum seien deiner Worte wenige.
3
Denn Tr├Ąume kommen durch viel Gesch├Ąftigkeit, und der Tor wird laut durch viele Worte (Eig. und die Stimme des Toren durch viele Worte.) -
4
Wenn du Gott ein Gel├╝bde tust, so s├Ąume nicht, es zu bezahlen; denn er hat (Eig. denn es gibt) kein Gefallen an den Toren. Was du gelobst, bezahle.
5
Besser, da├č du nicht gelobst, als da├č du gelobst und nicht bezahlst.
6
Gestatte deinem Munde nicht, da├č er dein Fleisch s├╝ndigen mache; und sprich nicht vor dem Boten (Vergl. Mal. 2,7) Gottes, es sei ein Versehen gewesen: warum sollte Gott ├╝ber deine Stimme z├╝rnen und das Werk deiner H├Ąnde verderben?
7
Denn bei vielen Tr├Ąumen und Worten sind auch viele Eitelkeiten. (So mit Umstellung des hebr. Satzes) Vielmehr f├╝rchte Gott.
8
Wenn du die Bedr├╝ckung des Armen und den Raub des Rechts und der Gerechtigkeit in der Landschaft siehst, so verwundere dich nicht ├╝ber die Sache; denn ein Hoher lauert ├╝ber dem Hohen, und Hohe ├╝ber ihnen.
9
Aber ein K├Ânig, der sich dem Ackerbau widmet, ist durchaus ein Vorteil f├╝r ein Land. (And. ├╝b. mit ver├Ąnd. Interpunktion: Aber ein Vorteil ist das Land in allem; selbst ein K├Ânig ist dem Felde dienstbar)
10
Wer das Geld liebt (Eig. dem Reichtum mit Liebe anh├Ąngt,) wird des Geldes nicht satt; und wer den Reichtum liebt, nicht des Ertrages (O. hat keinen Ertrag (Gewinn).) Auch das ist Eitelkeit. -
11
Wenn das Gut sich mehrt, so mehren sich, die davon zehren; und welchen Nutzen hat dessen Besitzer, als das Anschauen seiner Augen? -
12
Der Schlaf des Arbeiters ist s├╝├č, mag er wenig oder viel essen; aber der ├ťberflu├č des Reichen l├Ą├čt ihn nicht schlafen. -
13
Es gibt ein schlimmes ├ťbel, das ich unter der Sonne gesehen habe: Reichtum, welcher von dessen Besitzer zu seinem Ungl├╝ck aufbewahrt wird.
14
Solcher Reichtum geht n├Ąmlich durch irgend ein Mi├čgeschick verloren; und hat er einen Sohn gezeugt, so ist gar nichts in dessen Hand.
15
Gleichwie er aus dem Leibe seiner Mutter hervorgekommen ist, wird er nackt wieder hingehen, wie er gekommen ist; und f├╝r seine M├╝he wird er nicht das Geringste davontragen, das er in seiner Hand mitnehmen k├Ânnte.
16
Und auch dies ist ein schlimmes ├ťbel: ganz so wie er gekommen ist, also wird er hingehen; und was f├╝r einen Gewinn hat er davon, da├č er in den Wind sich m├╝ht?
17
Auch isset er alle seine Tage in Finsternis, und hat viel Verdru├č und Leid und Zorn.
18
Siehe, was ich als gut, was ich als sch├Ân ersehen habe: da├č einer esse und trinke und Gutes sehe bei all seiner M├╝he, womit er sich abm├╝ht unter der Sonne, die Zahl seiner Lebenstage, die Gott ihm gegeben hat; denn das ist sein Teil.
19
Auch ist f├╝r jeden Menschen, welchem Gott Reichtum und G├╝ter gegeben, und den er erm├Ąchtigt hat, davon zu genie├čen und sein Teil zu nehmen und sich bei seiner M├╝he zu freuen, eben dieses eine Gabe Gottes.
20
Denn er wird nicht viel an die Tage seines Lebens denken, weil Gott ihm die Freude seines Herzens gew├Ąhrt (Eig. denn Gott antwortete auf die Freude seines Herzens, d. h. stimmt ihr bei.)
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1079232
TodayToday711
YesterdayYesterday725
This WeekThis Week2664
This MonthThis Month6388
All DaysAll Days1079232
Statistik created: 2020-07-09T09:53:41+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com