Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
2.K├Ânige kapitel 21 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Johannes 7-9  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
2.K├Ânige kapitel 21
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Zw├Âlf (2. Chron. 33) Jahre war Manasse alt, als er K├Ânig wurde, und er regierte 55 Jahre zu Jerusalem; und der Name seiner Mutter war Hephzi-Bah.
2
Und er tat, was b├Âse war in den Augen Jehovas, nach den Greueln der Nationen, die Jehova vor den Kindern Israel ausgetrieben hatte.
3
Und er baute die H├Âhen wieder auf, die sein Vater Hiskia zerst├Ârt hatte, und errichtete dem Baal Alt├Ąre, und machte eine Aschera, so wie Ahab, der K├Ânig von Israel, gemacht hatte, und er beugte sich nieder vor dem ganzen Heere des Himmels und diente ihnen.
4
Und er baute Alt├Ąre in dem Hause Jehovas, von welchem Jehova gesagt hatte: In Jerusalem will ich meinen Namen setzen.
5
Und er baute dem ganzen Heere des Himmels Alt├Ąre in den beiden H├Âfen des Hauses Jehovas.
6
Und er lie├č seinen Sohn durchs Feuer gehen, und er trieb Zauberei und Wahrsagerei, und bestellte Totenbeschw├Ârer und Wahrsager: er tat viel B├Âses in den Augen Jehovas, um ihn zu reizen.
7
Und er stellte das geschnitzte Bild der Aschera, das er gemacht, in das Haus, von welchem Jehova zu David und zu seinem Sohne Salomo gesagt hatte: In dieses Haus und in Jerusalem, das ich aus allen St├Ąmmen Israels erw├Ąhlt habe, will ich meinen Namen setzen ewiglich!
8
Und ich will den Fu├č Israels nicht mehr aus dem Lande wandern lassen, welches ich ihren V├Ątern gegeben habe, wenn sie nur darauf achten, nach allem zu tun, was ich ihnen geboten habe, und nach dem ganzen Gesetz, das mein Knecht Mose ihnen geboten hat.
9
Aber sie h├Ârten nicht; und Manasse verleitete sie, des B├Âsen mehr zu tun als die Nationen, welche Jehova vor den Kindern Israel vertilgt hatte.
10
Da redete Jehova durch seine Knechte, die Propheten, und sprach:
11
Weil Manasse, der K├Ânig von Juda, diese Greuel ver├╝bt und ├╝bel getan hat, mehr als alles, was die Amoriter getan haben, die vor ihm gewesen sind, und auch Juda durch seine G├Âtzen s├╝ndigen gemacht hat,
12
darum, so spricht Jehova, der Gott Israels, siehe, will ich Ungl├╝ck ├╝ber Jerusalem und Juda bringen, da├č jedem, der es h├Ârt, seine beiden Ohren gellen sollen.
13
Und ich werde ├╝ber Jerusalem die Me├čschnur Samarias ziehen und das Senkblei des Hauses Ahabs, und ich werde Jerusalem auswischen, wie man eine Sch├╝ssel auswischt: hat man sie ausgewischt, so kehrt man sie um auf ihre Oberseite.
14
Und ich werde den ├ťberrest meines Erbteils versto├čen und sie in die Hand ihrer Feinde geben, und sie werden allen ihren Feinden zum Raub und zur Pl├╝nderung werden;
15
weil sie getan, was b├Âse ist in meinen Augen, und mich stets gereizt haben von dem Tage an, da ihre V├Ąter aus ├ägypten gezogen sind, bis auf diesen Tag.
16
Und Manasse vergo├č auch sehr viel unschuldiges Blut, bis er Jerusalem damit erf├╝llte von einem Ende bis zum anderen; au├čer seiner S├╝nde, wodurch er Juda s├╝ndigen machte, indem es tat, was b├Âse war in den Augen Jehovas.
17
Und das ├ťbrige der Geschichte Manasses und alles, was er getan und seine S├╝nde, die er begangen hat, ist das nicht geschrieben in dem Buche der Chronika der K├Ânige von Juda?
18
Und Manasse legte sich zu seinen V├Ątern, und er wurde begraben im Garten seines Hauses, im Garten Ussas. Und Amon, sein Sohn, ward K├Ânig an seiner Statt.
19
Zweiundzwanzig (2. Chron. 33,21) Jahre war Amon alt, als er K├Ânig wurde, und er regierte zwei Jahre zu Jerusalem; und der Name seiner Mutter war Meschullemeth, die Tochter Haruz?, von Jotba.
20
Und er tat, was b├Âse war in den Augen Jehovas, wie sein Vater Manasse getan hatte.
21
Und er wandelte auf allen Wegen, die (Eig. auf allem Wege, den; so auch Kap. 22,2) sein Vater gewandelt war, und diente den G├Âtzen, welchen sein Vater gedient hatte, und beugte sich vor ihnen nieder;
22
und er verlie├č Jehova, den Gott seiner V├Ąter, und wandelte nicht auf dem Wege Jehovas.
23
Und die Knechte Amons machten eine Verschw├Ârung wider ihn und t├Âteten den K├Ânig in seinem Hause.
24
Da erschlug das Volk des Landes alle, die sich wider den K├Ânig Amon verschworen hatten; und das Volk des Landes machte Josia, seinen Sohn, zum K├Ânig an seiner Statt.
25
Und das ├ťbrige der Geschichte Amons, was er getan hat, ist das nicht geschrieben in dem Buche der Chronika der K├Ânige von Juda?
26
Und man begrub ihn in seinem Begr├Ąbnis, im Garten Ussas. Und Josia, sein Sohn, ward K├Ânig an seiner Statt.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1292088
TodayToday1615
YesterdayYesterday2663
This WeekThis Week11670
This MonthThis Month69097
All DaysAll Days1292088
Statistik created: 2020-10-30T12:49:01+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com