Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Elberfelder und KingJamesbibel auf bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
Look
Matthäus 24:4
Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Sehet zu, daß euch niemand verführe!
Matthäus 24:24
Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und werden große Zeichen und Wunder tun, um so, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen.
Matthäus 24:25
Siehe, ich habe es euch vorhergesagt.
Markus 13:5
Jesus aber antwortete ihnen und fing an zu reden: Sehet zu, daß euch niemand verführe!
Markus 13:6
denn viele werden unter meinem Namen (Eig. auf Grund meines Namens) kommen und sagen: Ich bin?s! -und sie werden viele verführen.
Markus 13:9
Ihr aber, sehet auf euch selbst, denn sie werden euch an Synedrien und an Synagogen überliefern; ihr werdet geschlagen und vor Statthalter und Könige gestellt werden um meinetwillen, ihnen zu einem Zeugnis;
Markus 13:23
Ihr aber sehet zu! Siehe, ich habe euch alles vorhergesagt.
Lukas 21:8
Er aber sprach: Sehet zu, daß ihr nicht verführt werdet! denn viele werden unter meinem Namen (Eig. auf Grund meines Namens) kommen und sagen: Ich bin?s und die Zeit ist nahe gekommen! Gehet ihnen nun nicht nach.
Hebräer 12:15
indem ihr darauf achtet, daß nicht jemand an der Gnade Gottes Mangel leide, (O. von? zurückbleibe) daß nicht irgend eine Wurzel der Bitterkeit aufsprosse und euch beunruhige, und viele (O. nach and. Les.: die Vielen, d. i. die große Menge) durch diese verunreinigt werden;
Offenbarung 3:11
Ich komme bald; (Eig. schnell eilends) halte fest, was du hast, auf daß niemand deine Krone nehme!
that we lose
Galater 3:4
Habt ihr so vieles vergeblich gelitten? (O. erfahren) wenn es ja auch vergeblich ist.
Galater 4:11
Ich fürchte um euch, ob ich nicht etwa vergeblich an (O. in Bezug auf) euch gearbeitet habe.
Philipper 2:15
auf daß ihr tadellos und lauter (O. einfältig) seid, unbescholtene Kinder Gottes, inmitten eines verdrehten und verkehrten Geschlechts, unter welchem ihr scheinet (Eig. erscheinet, aufgehet) wie Lichter (O. Himmelslichter) in der Welt,
Philipper 2:16
darstellend das Wort des Lebens, mir zum Ruhm auf den Tag Christi, daß ich nicht vergeblich gelaufen bin, noch auch vergeblich gearbeitet habe.
Philipper 3:16
Doch wozu wir gelangt sind, laßt uns in denselben Fußstapfen (O. in demselben Pfade) wandeln.
Hebräer 10:32
Gedenket aber der vorigen Tage, in welchen ihr, nachdem ihr erleuchtet worden, viel Kampf der Leiden erduldet habt;
Hebräer 10:35
Werfet nun eure Zuversicht (O. Freimütigkeit) nicht weg, die eine große Belohnung hat.
Offenbarung 3:11
Ich komme bald; (Eig. schnell eilends) halte fest, was du hast, auf daß niemand deine Krone nehme!
that we receive
Daniel 12:3
Und die Verständigen werden leuchten wie der Glanz der Himmelsfeste, und die, welche die Vielen zur Gerechtigkeit weisen, wie die Sterne, immer und ewiglich.
Johannes 4:36
Der da erntet, empfängt Lohn (O?. sie sind weiß zur Ernte. Schon empfängt, der da erntet, Lohn) und sammelt Frucht zum ewigen Leben, auf daß beide, der da sät und der da erntet, zugleich sich freuen.
1.Korinther 3:8
Der aber pflanzt und der begießt, sind eins; ein jeder aber wird seinen eigenen Lohn empfangen nach seiner eigenen Arbeit. (O. Mühe)
1.Korinther 3:14
Wenn das Werk jemandes bleiben wird, das er darauf gebaut hat, so wird er Lohn empfangen;
1.Korinther 15:8
am letzten aber von allen, gleichsam der unzeitigen Geburt, erschien er auch mir.