Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Elberfelder und KingJamesbibel auf bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
have I
1.Johannes 1:4
Und dies schreiben wir euch, auf daß eure Freude völlig sei.
1.Johannes 2:1
Meine Kinder, ich schreibe euch dieses, auf daß ihr nicht sündiget; und wenn jemand gesündigt hat (O. sündigt) -wir haben einen Sachwalter (O. Fürsprecher, Vertreter) bei dem Vater, Jesum Christum, den Gerechten.
1.Johannes 2:13
Ich schreibe euch, Väter, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang ist. Ich schreibe euch, Jünglinge, weil ihr den Bösen überwunden habt. Ich schreibe euch, Kindlein, weil ihr den Vater erkannt habt.
1.Johannes 2:14
Ich habe euch, Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang ist. Ich habe euch, Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
1.Johannes 2:21
Ich habe euch nicht geschrieben, weil ihr die Wahrheit nicht wisset, sondern weil ihr sie wisset, und daß keine Lüge aus der Wahrheit ist.
1.Johannes 2:26
Dies habe ich euch betreffs derer geschrieben, die euch verführen.
Johannes 20:31
Diese aber sind geschrieben, auf daß ihr glaubet, daß Jesus der Christus ist, der Sohn Gottes, und auf daß ihr glaubend Leben habet in seinem Namen.
Johannes 21:24
Dieser ist der Jünger, der von diesen Dingen zeugt und der dieses geschrieben hat; und wir wissen, daß sein Zeugnis wahr ist.
1.Petrus 5:12
Durch Silvanus, (d. i. Silas) den treuen Bruder, wie ich dafür halte, habe ich euch mit wenigem (O. den euch treuen Bruder?, habe ich mit wenigem) geschrieben, euch ermahnend (O. ermunternd) und bezeugend, daß dies die wahre Gnade Gottes ist, in welcher ihr stehet.
believe
1.Johannes 3:23
Und dies ist sein Gebot, daß wir an den Namen seines Sohnes Jesu Christi glauben und einander lieben, gleichwie er uns ein Gebot gegeben hat.
Johannes 1:12
so viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben,
Johannes 2:23
Als er aber zu Jerusalem war, am Passah, auf dem Feste, glaubten viele an seinen Namen, als sie seine Zeichen sahen, die er tat.
Johannes 3:18
Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes.
Apostelgeschichte 3:16
Und durch Glauben (O. auf Grund des Glaubens) an seinen Namen hat sein Name diesen, den ihr sehet und kennet, stark gemacht; und der Glaube, der durch ihn ist, hat ihm diese vollkommene Gesundheit gegeben vor euch allen.
Apostelgeschichte 4:12
Und es ist in keinem anderen das Heil, denn auch kein anderer Name ist unter dem Himmel, der unter den Menschen gegeben ist, in welchem wir errettet werden müssen.
1.Timotheus 1:15
Das Wort ist gewiß (O. zuverlassig, treu; so auch Kap. 3,1;4,9 usw.) und aller Annahme wert, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, Sünder zu erretten, von welchen ich der erste bin.
1.Timotheus 1:16
Aber darum ist mir Barmherzigkeit zuteil geworden, auf daß an mir, dem ersten, Jesus Christus die ganze Langmut erzeige, zum Vorbild für die, (O. als Beispiel derer) welche an ihn glauben werden zum ewigen Leben.
ye may know
1.Johannes 5:10
Wer an den Sohn Gottes glaubt, hat das Zeugnis in sich selbst; wer Gott nicht glaubt, hat ihn zum Lügner gemacht, weil er nicht an das Zeugnis geglaubt hat, welches Gott gezeugt hat über seinen Sohn.
1.Johannes 1:1
Was von Anfang war, was wir gehört, was wir mit unseren Augen gesehen, was wir angeschaut und unsere Hände betastet haben, betreffend das Wort des Lebens;
1.Johannes 1:2
(und das Leben ist geoffenbart worden, und wir haben gesehen und bezeugen und verkündigen euch das ewige Leben, welches bei dem Vater war und uns geoffenbart worden ist;)
Römer 8:15-17
15
Denn ihr habt nicht einen Geist der Knechtschaft (O. Sklaverei) empfangen, wiederum zur Furcht, sondern einen Geist der Sohnschaft habt ihr empfangen, in welchem wir rufen: Abba, Vater!
16
Der Geist selbst zeugt mit unserem Geiste, daß wir Kinder Gottes sind.
17
Wenn aber Kinder, so auch Erben, -Erben Gottes und Miterben Christi, wenn wir anders mitleiden, auf daß wir auch mitverherrlicht werden.
2.Korinther 5:1
Denn wir wissen, daß, wenn unser irdisches Haus, die Hütte, (Eig. unser irdisches Hütten- oder Zelthaus) zerstört wird, wir einen Bau von (O. aus) Gott haben, ein Haus, nicht mit Händen gemacht, ein ewiges, in den Himmeln.
Galater 4:6
Weil ihr aber Söhne seid, so hat Gott den Geist seines Sohnes in unsere Herzen gesandt, der da ruft: Abba, Vater!
2.Petrus 1:10
Darum, Brüder, befleißiget euch um so mehr, eure Berufung und Erwählung fest zu machen; denn wenn ihr diese Dinge tut, so werdet ihr niemals straucheln.
2.Petrus 1:11
Denn also wird euch reichlich dargereicht werden der Eingang in das ewige Reich unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus.