Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Elberfelder und KingJamesbibel auf bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
the house
1.Korinther 16:17
Ich freue mich aber über die Ankunft (O. Anwesenheit) des Stephanas und Fortunatus und Achaikus, denn diese haben erstattet, was euerseits mangelte.
1.Korinther 1:16
Ich habe aber auch das Haus des Stephanas getauft; sonst weiß ich nicht, ob ich jemand anders getauft habe.
the first-fruits
Römer 16:5
und die Versammlung in ihrem Hause. Grüßet Epänetus, meinen Geliebten, welcher der Erstling Asiens ist für Christum.
Offenbarung 14:4
Diese sind es, die sich mit Weibern nicht befleckt haben, denn sie sind Jungfrauen; diese sind es, die dem Lamme folgen, wohin irgend es geht. Diese sind aus den Menschen erkauft worden als Erstlinge Gott und dem Lamme.
to the
Apostelgeschichte 9:36-41
36
In Joppe aber war eine gewisse Jüngerin, mit Namen Tabitha, was verdolmetscht heißt: Dorkas; (Gazelle) diese war voll guter Werke und Almosen, die sie übte.
37
Es geschah aber in jenen Tagen, daß sie krank wurde und starb. Und als sie sie gewaschen hatten, legten sie sie auf den Obersaal.
38
Da aber Lydda nahe bei Joppe war, sandten die Jünger, als sie gehört hatten, daß Petrus daselbst sei, zwei Männer zu ihm und baten: Zögere nicht, zu uns zu kommen.
39
Petrus aber stand auf und ging mit ihnen; und als er angekommen war, führten sie ihn auf den Obersaal. Und alle Witwen traten weinend zu ihm und zeigten ihm die Leibröcke und Kleider, welche die Dorkas gemacht hatte, während sie bei ihnen war.
40
Petrus aber trieb alle hinaus, kniete nieder und betete. Und er wandte sich zu dem Leichnam und sprach: Tabitha, stehe auf! Sie aber schlug ihre Augen auf, und als sie den Petrus sah, setzte sie sich auf.
41
Er aber gab ihr die Hand und richtete sie auf; er rief aber die Heiligen und die Witwen und stellte sie lebend dar.
Römer 12:13
an den Bedürfnissen der Heiligen nehmet teil; nach Gastfreundschaft trachtet.
Römer 15:25
Jetzt aber reise ich nach Jerusalem im Dienste für die Heiligen.
Römer 16:2
auf daß ihr sie in dem Herrn, der Heiligen würdig, aufnehmet und ihr beistehet, in welcher Sache irgend sie euer bedarf; denn auch sie ist vielen ein Beistand (O. eine Beschützerin, Fürsorgerin) gewesen, auch mir selbst.
2.Korinther 8:4
mit vielem Zureden uns um die Gnade und die Gemeinschaft des Dienstes für die Heiligen bittend.
2.Korinther 9:1
Denn was den Dienst für die Heiligen betrifft, so ist es überflüssig für mich, euch zu schreiben.
2.Korinther 9:12-15
12
Denn die Bedienung dieses Dienstes (Eig. Gottesdienstes) ist nicht nur eine Erfüllung des Mangels der Heiligen, sondern ist auch überströmend durch viele Danksagungen gegen Gott;
13
indem sie durch die Bewährung dieses Dienstes (O. dieser Bedienung; wie v 12) Gott verherrlichen wegen der Unterwürfigkeit eures Bekenntnisses zum (O. hinsichtlich des) Evangelium des Christus und wegen der Freigebigkeit der Mitteilung gegen sie und gegen alle;
14
und in ihrem Flehen für euch, die sich nach euch sehnen (O. indem sie im Flehen für euch sich nach euch sehnen) wegen der überschwenglichen Gnade Gottes an euch.
15
Gott sei Dank für seine unaussprechliche Gabe!
1.Timotheus 5:10
ein Zeugnis hat in guten Werken, wenn sie Kinder auferzogen, wenn sie Fremde beherbergt, wenn sie der Heiligen Füße gewaschen, wenn sie Bedrängten Hülfe geleistet hat, wenn sie jedem guten Werke nachgegangen ist.
Philemon 1:7
Denn wir haben große Freude und großen Trost durch (O. über, wegen) deine Liebe, weil die Herzen (Eig. die Eingeweide (das Innere)) der Heiligen durch dich, Bruder, erquickt worden sind.
Hebräer 6:10
Denn Gott ist nicht ungerecht, eures Werkes zu vergessen und der Liebe, die ihr gegen seinen Namen bewiesen, da ihr den Heiligen gedient habt und dienet.
1.Petrus 4:10
je nachdem ein jeder eine Gnadengabe empfangen hat, dienet einander damit als gute Verwalter der mancherlei Gnade Gottes.