Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Elberfelder und KingJamesbibel auf bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
Watch
Matthäus 24:42-44
42
Wachet also, denn ihr wisset nicht, zu welcher Stunde euer Herr kommt.
43
Jenes aber erkennet: wenn der Hausherr gewußt hätte, in welcher Wache der Dieb komme, so würde er wohl gewacht und nicht erlaubt haben, daß sein Haus durchgraben würde.
44
Deshalb auch ihr, seid bereit; denn in der Stunde, in welcher ihr nicht meinet, kommt der Sohn des Menschen. -
Matthäus 25:13
So wachet nun, denn ihr wisset weder den Tag noch die Stunde.
Matthäus 26:41
Wachet und betet, auf daß ihr nicht in Versuchung kommet; der Geist zwar ist willig, das Fleisch aber schwach.
Markus 13:33-37
33
Sehet zu, wachet und betet; denn ihr wisset nicht, wann die Zeit ist.
34
Gleichwie ein Mensch, der außer Landes reiste, sein Haus verließ und seinen Knechten (O. Sklaven) die Gewalt gab und einem jeden sein Werk, und dem Türhüter einschärfte, daß er wache.
35
So wachet nun, denn ihr wisset nicht, wann der Herr des Hauses kommt, des Abends, oder um Mitternacht, oder um den Hahnenschrei, oder frühmorgens;
36
damit er nicht, plötzlich kommend, euch schlafend finde.
37
Was ich aber euch sage, sage ich allen: Wachet!
Markus 14:37
Und er kommt und findet sie schlafend, und er spricht zu Petrus: Simon, schläfst du? Vermochtest du nicht eine Stunde zu wachen?
Markus 14:38
Wachet und betet, auf daß ihr nicht in Versuchung kommet; der Geist zwar ist willig, das Fleisch aber schwach.
Lukas 12:35-40
35
Es seien eure Lenden umgürtet und die Lampen brennend;
36
und ihr, seid Menschen gleich, die auf ihren Herrn warten, wann irgend er aufbrechen (O. zurückkehren) mag von der Hochzeit, auf daß, wenn er kommt und anklopft, sie ihm alsbald aufmachen.
37
Glückselig jene Knechte, (O. Sklaven; so auch v 38 usw.) die der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird! Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich umgürten und sie sich zu Tische legen lassen und wird hinzutreten und sie bedienen.
38
Und wenn er in der zweiten Wache kommt und in der dritten Wache kommt und findet sie also-glückselig sind jene Knechte !
39
Dies aber erkennet: Wenn der Hausherr gewußt hätte, zu welcher Stunde der Dieb kommen würde, so hätte er gewacht und nicht erlaubt, daß sein Haus durchgraben würde.
40
Auch ihr nun , seid bereit; denn in der Stunde, in welcher ihr es nicht meinet, kommt der Sohn des Menschen.
Lukas 21:36
Wachet nun, zu aller Zeit betend, auf daß ihr würdig geachtet werdet, diesem allem, was geschehen soll, (O. im Begriff ist zu geschehen) zu entfliehen und vor dem Sohne des Menschen zu stehen.
Epheser 6:18
zu aller Zeit betend mit allem Gebet und Flehen in dem Geiste, und eben hierzu wachend in allem Anhalten und Flehen für alle Heiligen,
Kolosser 4:2
Beharret im Gebet und wachet in demselben mit Danksagung;
1.Thessalonicher 5:6
Also laßt uns nun nicht schlafen wie die übrigen, sondern wachen und nüchtern sein.
2.Timotheus 4:5
Du aber sei nüchtern in allem, leide Trübsal, tue das Werk eines Evangelisten, vollführe deinen Dienst.
1.Petrus 4:7
Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge. Seid nun besonnen und seid nüchtern zum Gebet. (Eig. zu den Gebeten)
1.Petrus 5:8
Seid nüchtern, wachet; euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlinge.
Offenbarung 3:2
Sei wachsam (Eig. werde wachend) und stärke das Übrige, das sterben will; (Eig. wollte, od. im Begriff stand zu sterben) denn ich habe deine Werke nicht völlig erfunden vor meinem Gott.
Offenbarung 3:3
Gedenke nun, wie du empfangen und gehört hast, und bewahre es und tue Buße. Wenn du nun nicht wachen wirst, so werde ich über dich kommen wie ein Dieb, und du wirst nicht wissen, um welche Stunde ich über dich kommen werde.
Offenbarung 16:15
(Siehe, ich komme wie ein Dieb. Glückselig, der da wacht und seine Kleider bewahrt, auf daß er nicht nackt wandle und man seine Schande sehe!)
stand
1.Korinther 15:1
Ich tue euch aber kund, Brüder, das Evangelium, das ich euch verkündigt habe, das ihr auch angenommen habt, in welchem ihr auch stehet,
1.Korinther 15:2
durch welches ihr auch errettet werdet (wenn ihr an dem Worte festhaltet, das ich euch verkündigt (Eig. evangelisiert) habe), es sei denn, daß ihr vergeblich geglaubt habt.
1.Korinther 15:58
Daher, meine geliebten Brüder, seid fest, unbeweglich, allezeit überströmend in dem Werke des Herrn, da ihr wisset, daß eure Mühe nicht vergeblich ist im Herrn.
2.Korinther 1:24
Nicht daß wir über euren Glauben herrschen, sondern wir sind Mitarbeiter an eurer Freude; denn ihr stehet durch den Glauben.
Galater 5:1
Für die (O. In der) Freiheit hat Christus uns freigemacht; stehet nun fest und lasset euch nicht wiederum unter einem Joche der Knechtschaft (O. Sklaverei) halten.
Philipper 1:27
Wandelt (O. Betraget euch) nur würdig des Evangeliums des Christus, auf daß, sei es daß ich komme und euch sehe, oder abwesend bin, ich von euch (Eig. das euch Betreffende) höre, daß ihr feststehet in einem Geiste, indem ihr mit einer Seele mitkämpfet mit dem Glauben des Evangeliums,
Philipper 4:1
Daher, meine geliebten und ersehnten Brüder, meine Freude und Krone, also stehet fest im Herrn, Geliebte!
Kolosser 1:23
wenn ihr anders in dem Glauben gegründet und fest bleibet und nicht abbewegt werdet von der Hoffnung des Evangeliums, welches ihr gehört habt, das gepredigt worden in der ganzen Schöpfung, die unter dem Himmel ist, dessen Diener ich, Paulus, geworden bin.
Kolosser 4:12
Es grüßt euch Epaphras, der von euch ist, ein Knecht (O. Sklave) Christi Jesu, der allezeit für euch ringt in den Gebeten, auf daß ihr stehet vollkommen und völlig überzeugt in allem Willen Gottes.
1.Thessalonicher 3:8
denn jetzt leben wir, wenn ihr feststehet im Herrn.
2.Thessalonicher 2:15
Also nun, Brüder, stehet fest und haltet die Überlieferungen, (O. Unterweisungen; so auch Kap. 3,6) die ihr gelehrt worden seid, sei es durch Wort oder durch unseren Brief.
quit
1.Korinther 9:25-27
25
Jeder aber, der kämpft, ist enthaltsam in allem; jene freilich, auf daß sie eine vergängliche Krone empfangen, wir aber eine unvergängliche.
26
Ich laufe daher also, nicht wie aufs Ungewisse; ich kämpfe also, nicht wie einer, der die Luft schlägt;
27
sondern ich zerschlage meinen Leib und führe ihn in Knechtschaft, auf daß ich nicht, nachdem ich anderen gepredigt, selbst verwerflich werde.
1.Korinther 14:20
Brüder, seid nicht Kinder am Verstande, sondern an der Bosheit seid Unmündige, am Verstande aber werdet Erwachsene. (W. Vollkommene; im Griech. für "Erwachsene" gebraucht)
1.Samuel 4:9
Fasset Mut und seid Männer, ihr Philister, daß ihr nicht den Hebräern dienen müsset, wie sie euch gedient haben; so seid denn Männer und streitet!
2.Samuel 10:12
Sei stark und laß uns stark sein für unser Volk und für die Städte unseres Gottes! und Jehova wird tun, was gut ist in seinen Augen.
1.Chronik 19:13
Sei stark und laß uns stark sein für unser Volk und für die Städte unseres Gottes! und Jehova wird tun, was gut ist in seinen Augen.
Epheser 6:13-17
13
Deshalb nehmet (O. ergreifet) die ganze Waffenrüstung Gottes, auf daß ihr an dem bösen Tage zu widerstehen und, nachdem ihr alles ausgerichtet (O. überwältigt) habt, zu stehen vermöget.
14
Stehet nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, und angetan mit dem Brustharnisch der Gerechtigkeit,
15
und beschuht an den Füßen mit der Bereitschaft des (O. Bereitwilligkeit zum) Evangeliums des Friedens,
16
indem ihr über das alles ergriffen habt den Schild des Glaubens, mit welchem ihr auszulöschen vermöget, alle feurigen (O. brennenden) Pfeile des Bösen.
17
Nehmet (O. Empfanget) auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, welches Gottes Wort ist;
1.Timotheus 6:12
Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, zu welchem du berufen worden bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen.
2.Timotheus 2:3-5
3
Nimm teil an den Trübsalen (Eig. Leide Trübsal mit; vergl. Kap. 1,8) als ein guter Kriegsmann Jesu Christi.
4
Niemand, der Kriegsdienste tut, (O. in den Krieg zieht) verwickelt sich in die Beschäftigungen des Lebens, auf daß er dem gefalle, der ihn angeworben hat.
5
Wenn aber auch jemand kämpft, (Eig. im Kampfspiel kämpft) so wird er nicht gekrönt, er habe denn gesetzmäßig (d. h. nach den Gesetzen des Kampfspiels) gekämpft.
2.Timotheus 4:7
Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe den Glauben bewahrt;
Hebräer 11:32-34
32
Und was soll ich noch sagen? Denn die Zeit würde mir fehlen, wenn ich erzählen wollte von Gideon und Barak und Simson und Jephta, und David und Samuel und den Propheten,
33
welche durch Glauben Königreiche bezwangen, Gerechtigkeit wirkten, Verheißungen (d. h. das, was ihnen verheißen war) erlangten, der Löwen Rachen verstopften,
34
des Feuers Kraft auslöschten, des Schwertes Schärfe entgingen, aus der Schwachheit Kraft gewannen, im Kampfe stark wurden, der Fremden Heerscharen zurücktrieben.
be
Josua 1:6
Sei stark und mutig! denn du, du sollst diesem Volke das Land als Erbe austeilen, das ich ihren Vätern geschworen habe, ihnen zu geben.
Josua 1:7
Nur sei sehr stark und mutig, daß du darauf achtest, zu tun nach dem ganzen Gesetz, welches mein Knecht Mose dir geboten hat. Weiche nicht davon ab zur Rechten noch zur Linken, auf daß es dir gelinge überall, wohin du gehst.
Josua 1:9
Habe ich dir nicht geboten: Sei stark und mutig? Erschrick nicht und fürchte dich nicht! denn Jehova, dein Gott, ist mit dir überall, wohin du gehst.
Josua 1:18
Jedermann, der deinem Befehle widerspenstig ist und nicht auf deine Worte hört in allem, was du uns gebietest, soll getötet werden. Nur sei stark und mutig!
1.Könige 2:2
Ich gehe den Weg der ganzen Erde; so sei stark und sei ein Mann;
1.Chronik 28:10
Sieh nun, daß Jehova dich erwählt hat, (O. Sieh nun zu, denn Jehova hat dich erwählt) ihm ein Haus zu bauen zum Heiligtum; sei stark und handle!
Psalm 27:14
Harre auf Jehova! sei stark, und dein Herz fasse Mut, und harre auf Jehova!
Jesaja 35:4
Saget zu denen, welche zaghaften Herzens sind: Seid stark, fürchtet euch nicht! siehe, euer Gott kommt, Rache kommt, die Vergeltung Gottes! er selbst kommt und wird euch retten.
Daniel 10:19
Und er sprach: Fürchte dich nicht, du vielgeliebter Mann! Friede dir! sei stark, ja, sei stark! Und als er mit mir redete, fühlte ich mich gestärkt und sprach: Mein Herr möge reden, denn du hast mich gestärkt.
Daniel 11:32
Und diejenigen, welche gottlos handeln (O. welche freveln) gegen den Bund, wird er durch Schmeicheleien zum Abfall verleiten; aber das Volk, welches seinen Gott kennt, wird sich stark erweisen und handeln.
Haggai 2:4
Und nun sei stark, Serubbabel, spricht Jehova; und sei stark, Josua, Sohn Jozadaks, du Hoherpriester, und seid stark, alles Volk des Landes, spricht Jehova, und arbeitet! denn ich bin mit euch, spricht Jehova der Heerscharen.
Sacharja 8:9
So spricht Jehova der Heerscharen: Stärket eure Hände, die ihr in diesen Tagen diese Worte aus dem Munde der Propheten höret, welche an dem Tage waren, da der Grund des Hauses Jehovas der Heerscharen, des Tempels, gelegt wurde, um ihn zu erbauen!
Sacharja 8:13
Und es wird geschehen, gleichwie ihr, Haus Juda und Haus Israel, ein Fluch unter den Nationen gewesen seid, also werde ich euch retten, und ihr werdet ein Segen sein. Fürchtet euch nicht, stärket eure Hände!
2.Korinther 12:9
Und er hat zu mir gesagt: Meine Gnade genügt dir, denn meine Kraft wird in Schwachheit vollbracht. (O. vollendet) Daher will ich am allerliebsten mich vielmehr meiner Schwachheiten rühmen, auf daß die Kraft des Christus (O. Christi) über mir wohne. (W. zelte)
2.Korinther 12:10
Deshalb habe ich Wohlgefallen an Schwachheiten, an Schmähungen, (O. Mißhandlungen) an Nöten, an Verfolgungen, an Ängsten für Christum; denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark.
Epheser 6:10
Übrigens, Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.
Philipper 4:13
Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt.
Kolosser 1:11
gekräftigt mit aller Kraft nach der Macht seiner Herrlichkeit, zu allem Ausharren und aller Langmut mit Freuden;
Kolosser 1:12
danksagend dem Vater, der uns fähig (O. passend) gemacht hat zu dem Anteil am Erbe der Heiligen in dem Lichte,
2.Timotheus 2:1
Du nun, mein Kind, sei stark (O. erstarke) in der Gnade, die in Christo Jesu ist;