Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Elberfelder und KingJamesbibel auf bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
lay
Sprichwörter 1:5
Der Weise wird (O. möge) hören und an Kenntnis zunehmen, und der Verständige wird (O. möge) sich weisen Rat (Eig. Steuerungen, d. h. Verhaltensregeln, weise Lenkung) erwerben;
Sprichwörter 9:9
Gib dem Weisen, so wird er noch weiser; belehre den Gerechten, so wird er an Kenntnis zunehmen. -
Sprichwörter 18:1
Wer sich absondert, trachtet nach einem Gelüst; gegen alle Einsicht (S. die Anm. zu Kap. 2,7) geht er heftig an. (Eig. fletscht er die Zähne)
Sprichwörter 18:15
Das Herz des Verständigen erwirbt Erkenntnis, und das Ohr der Weisen sucht nach Erkenntnis.
Sprichwörter 19:8
Wer Verstand erwirbt, liebt seine Seele; wer auf Verständnis achtet, wird Glück erlangen.
Matthäus 12:35
Der gute Mensch bringt aus dem guten Schatze Gutes hervor, und der böse Mensch bringt aus dem bösen Schatze Böses hervor.
Matthäus 13:44
Das Reich der Himmel ist gleich einem im Acker verborgenen Schatz, welchen ein Mensch fand und verbarg; und vor Freude darüber geht er hin und verkauft alles, was er hat, und kauft jenen Acker.
Matthäus 13:52
Er aber sprach zu ihnen: Darum ist jeder Schriftgelehrte, der im Reiche der Himmel unterrichtet ist, (O. ein Schüler des Reiches der Himmel geworden ist) gleich einem Hausherrn, der aus seinem Schatze Neues und Altes hervorbringt.
2.Korinther 4:6
Denn der Gott, der aus Finsternis Licht leuchten hieß, ist es, der in unsere Herzen geleuchtet hat zum Lichtglanz der Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Christi.
2.Korinther 4:7
Wir haben aber diesen Schatz in irdenen Gefäßen, auf daß die Überschwenglichkeit der Kraft sei Gottes und nicht aus uns.
the mouth
Sprichwörter 10:8
Wer weisen Herzens ist, nimmt Gebote an; aber ein närrischer Schwätzer (Eig. ein Lippen-Narr) kommt zu Fall.
Sprichwörter 10:10
Wer mit den Augen zwinkt, verursacht Kränkung; und ein närrischer Schwätzer (Eig. ein Lippen-Narr) kommt zu Fall.
Sprichwörter 13:3
Wer seinen Mund bewahrt, behütet seine Seele; wer seine Lippen aufreißt, dem wird?s zum Untergang.
Sprichwörter 18:7
Der Mund des Toren wird ihm zum Untergang, und seine Lippen sind der Fallstrick seiner Seele.
Sprichwörter 21:23
Wer seinen Mund und seine Zunge bewahrt, bewahrt vor Drangsalen seine Seele.