Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Elberfelder und KingJamesbibel auf bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
remember
Psalm 25:7
Gedenke nicht der Sünden meiner Jugend, noch meiner Übertretungen; gedenke du meiner nach deiner Huld, um deiner Güte willen, Jehova!
Psalm 130:3
Wenn du, Jehova, (Hebr. Jah) merkst auf (O. behältst) die Ungerechtigkeiten: Herr, wer wird bestehen?
2.Mose 32:34
Und nun gehe hin, führe das Volk, wohin ich dir gesagt habe. Siehe, mein Engel wird vor dir herziehen; und am Tage meiner Heimsuchung, da werde ich ihre Sünde an ihnen heimsuchen.
1.Könige 17:18
Da sprach sie zu Elia: Was haben wir miteinander zu schaffen, Mann Gottes? Du bist (O. Bist du??) zu mir gekommen, um meine Ungerechtigkeit ins Gedächtnis zu bringen und meinen Sohn zu töten!
Jesaja 64:9
Jehova, zürne nicht allzusehr, (Eig. ganz und gar) und gedenke nicht ewiglich der Missetat. Sieh, schau doch her, dein Volk sind wir alle!
Hosea 8:13
Als Schlachtopfer meiner Opfergaben opfern sie Fleisch und essen es; Jehova hat kein Wohlgefallen an denselben. Nun wird er ihrer Ungerechtigkeit (O. Schuld; so auch Kap. 9,7. 9.) gedenken und ihre Sünden heimsuchen: sie werden nach Ägypten zurückkehren.
Hosea 9:9
Tief haben sie sich verderbt (O. Sie sind tief (od. weit) gegangen im Verderbthandeln) wie in den Tagen von Gibea (Vergl. Richt. 19 usw..) Er wird ihrer Ungerechtigkeit gedenken, er wird ihre Sünden heimsuchen.
Offenbarung 18:5
denn ihre Sünden sind aufgehäuft bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Ungerechtigkeiten gedacht.
former iniquities
1.Mose 15:16
Und im vierten Geschlecht werden sie hierher zurückkehren; denn die Ungerechtigkeit der Amoriter (Die Amoriter stehen hier und anderswo, als Hauptvolk des Landes, für alle Kanaaniter) ist bis hierher noch nicht voll.
Hesekiel 2:3
Und er sprach zu mir: Menschensohn, ich sende dich zu den Kindern Israel, zu den empörerischen Nationen (O. zu Nationen, den Empörern,) die sich wider mich empört haben; sie und ihre Väter sind von mir abgefallen bis auf diesen selbigen Tag.
Daniel 9:16
Herr, nach allen deinen Gerechtigkeiten (d. h. den Erweisungen, Betätigungen deiner Gerechtigkeit.) laß doch deinen Zorn und deinen Grimm sich wenden von deiner Stadt Jerusalem, deinem heiligen Berge! denn wegen unserer Sünden und der Missetaten unserer Väter sind Jerusalem und dein Volk zum Hohne geworden allen denen, die uns umgeben.
Matthäus 23:32-36
32
und ihr, machet voll das Maß eurer Väter!
33
Schlangen! Otternbrut! wie solltet ihr dem Gericht der Hölle entfliehen?
34
Deswegen siehe, ich sende zu euch Propheten und Weise und Schriftgelehrte; und etliche von ihnen werdet ihr töten und kreuzigen, und etliche von ihnen werdet ihr in euren Synagogen geißeln und werdet sie verfolgen von Stadt zu Stadt;
35
damit über euch komme alles gerechte Blut, das auf der Erde vergossen wurde, (Eig. wird) von dem Blute Abels, des Gerechten, bis zu dem Blute Zacharias?, des Sohnes Barachias?, den ihr ermordet habt zwischen dem Tempel (das Heiligtum) und dem Altar.
36
Wahrlich, ich sage euch, dies alles wird über dieses Geschlecht kommen.
let thy
Psalm 21:3
Denn mit Segnungen des Guten kamst du ihm zuvor; (O. entgegen) auf sein Haupt setztest du eine Krone von gediegenem Golde.
Psalm 69:16
Erhöre mich, Jehova! denn gut ist deine Güte; wende dich zu mir nach der Größe deiner Erbarmungen!
Psalm 69:17
Und verbirg dein Angesicht nicht vor deinem Knechte! denn ich bin bedrängt; eilends erhöre mich!
we are
Psalm 106:43
Oftmals errettete er sie; sie aber waren widerspenstig in ihren Anschlägen, (Eig. in ihrem Ratschlag) und sie sanken hin durch ihre Ungerechtigkeit.
Psalm 116:6
Jehova bewahrt die Einfältigen; ich war elend, (O. schwach) und er hat mich gerettet.
Psalm 142:6
Horche auf mein Schreien, denn ich bin sehr elend; (O. schwach) errette mich von meinen Verfolgern, denn sie sind mir zu mächtig!
5.Mose 28:43
Der Fremdling, der in deiner Mitte ist, wird höher und höher über dich emporkommen, und du, du wirst tiefer und tiefer hinabsinken.