Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
1.Korinther kapitel 12 - DE_Pattlochbibel2teRev | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Lukas 22-24  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
1.Korinther kapitel 12
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Was die Geistesgaben betrifft, so will ich euch nicht ohne Kenntnis lassen, Br├╝der.
2
Ihr wi├čt, als ihr noch Heiden waret, wurdet ihr unwiderstehlich zu den stummen G├Âtzenbildern hingezogen.
3
Darum tue ich euch zu wissen, da├č niemand, der im Geiste Gottes redet, sagen kann: "Verflucht ist Jesus", und keiner kann sagen: "Herr Jesus", au├čer im Heiligen Geist.
4
Es gibt Verschiedenheiten unter den Gnadengaben, doch ist es derselbe Geist.
5
Und es gibt Verschiedenheiten unter den Diensten, doch ist es derselbe Herr.
6
Es gibt Verschiedenheiten unter den wirkenden Kr├Ąften, doch ist es derselbe Gott, der alles in allem wirkt.
7
Dem einzelnen wird die Offenbarung des Geistes zum Nutzen aller verliehen.
8
Dem einen n├Ąmlich wird durch den Geist das Wort der Weisheit verliehen, dem andern das Wort der Erkenntnis nach demselben Geist,
9
einem andern der Glaube in demselben Geist, einem andern die Gabe zu heilen in dem einen Geist,
10
einem andern machtvoll wirkende Kr├Ąfte, einem andern Prophetengabe, einem andern Unterscheidung der Geister, einem andern Arten des Zungenredens, einem andern Auslegung der Zungenreden.
11
Dies alles aber wirkt ein und derselbe Geist, der einem jeden zuteilt, wie er will.
12
Denn wie der Leib einer ist und doch viele Glieder hat, alle Glieder des Leibes aber, obschon ihrer viele sind, doch einen Leib darstellen, so auch Christus.
13
Denn in einem Geist sind wir alle zu einem Leib getauft, ob Juden oder Hellenen, ob Knechte und Freie, und alle sind wir mit einem Geiste getr├Ąnkt.
14
Denn auch der Leib ist nicht ein einziges Glied, sondern besteht aus vielen.
15
W├╝rde der Fu├č sagen: "Weil ich nicht Hand bin, geh├Âre ich nicht zum Leib", geh├Ârt er dennoch zum Leib.
16
Und w├╝rde das Ohr sagen: "Weil ich nicht Auge bin, geh├Âre ich nicht zum Leib", geh├Ârt es dennoch zum Leib.
17
W├Ąre der ganze Leib Auge, wo w├Ąre das Geh├Âr? W├Ąre er ganz Geh├Âr, wo w├Ąre der Geruchssinn?
18
Nun aber hat Gott ein jedes einzelne von den Gliedern so dem Leibe eingef├╝gt, wie er es wollte.
19
W├Ąren sie alle nur ein Glied, wo bliebe der Leib?
20
So aber sind es viele Glieder, aber nur ein Leib.
21
Das Auge kann nicht zur Hand sagen: "Ich bedarf deiner nicht", oder wiederum das Haupt zu den F├╝├čen: "Ich bedarf euer nicht."
22
Im Gegenteil, gerade jene Glieder des Leibes, die schw├Ącher zu sein scheinen, sind um so mehr notwendig;
23
und die wir als die weniger wertvollen Glieder des Leibes ansehen, die umgeben wir mit besonderer Aufmerksamkeit, und die nicht ehrbaren an uns erfahren besonders ehrbare Beachtung;
24
die ehrbaren an uns haben es nicht n├Âtig. Gott f├╝gte ja doch den Leib so zusammen, da├č er dem gr├Â├čere Ehre zukommen lie├č, dem es daran gebrach,
25
damit nicht Zwiespalt sei im Leibe, sondern in Eintracht f├╝reinander Sorge tragen die Glieder.
26
Ob nun ein einziges Glied leidet, es leiden mit ihm alle Glieder; oder ob ein einziges Glied verherrlicht wird, es freuen sich mit ihm alle Glieder.
27
Ihr aber seid Christi Leib und im einzelnen Glieder,
28
und die einen bestimmte Gott in der Kirche, zuerst zu Aposteln, zweitens zu Propheten, drittens zu Lehrern, dann f├╝r Wunderkr├Ąfte, ferner f├╝r Gaben der Heilung, zu Dienstleistungen, zur Amtsf├╝hrung, zu Arten der Zungenrede [, zur Auslegung der Zungenreden].
29
Sind etwa alle Apostel? Alle Propheten? Alle Lehrer? Alle mit besonderen Kr├Ąften begabt?
30
Haben alle die Gabe f├╝r Heilungen? Reden alle in Zungen? Bet├Ątigen sich alle als Ausleger?
31
Bem├╝ht euch um die vorz├╝glicheren Gaben! Und auch noch dar├╝ber hinaus will ich einen Weg euch zeigen.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1285140
TodayToday2246
YesterdayYesterday2476
This WeekThis Week4722
This MonthThis Month62149
All DaysAll Days1285140
Statistik created: 2020-10-27T18:44:23+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com