Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Hesekiel kapitel 37 - DE_Pattlochbibel2teRev | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Matthaeus 10-12  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Hesekiel kapitel 37
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Die Hand des Herrn kam ├╝ber mich; er f├╝hrte mich im Geist des Herrn hinaus und lie├č mich mitten in einer Talebene nieder, die angef├╝llt war mit Gebeinen.
2
Er lie├č mich ringsumher an ihnen vorbeigehen, und siehe, ├╝beraus zahlreich lagen sie auf der Oberfl├Ąche des Tales; sie aber waren vollst├Ąndig verdorrt.
3
Da sprach er zu mir: "Menschensohn, werden wohl diese Gebeine sich wieder beleben?" Ich aber antwortete: "Gebieter und Herr, du wei├čt es!"
4
Dann sagte er zu mir: "Weissage ├╝ber diese Gebeine und rede sie an: Ihr verdorrten Gebeine, h├Ârt das Wort des Herrn!
5
So spricht der Gebieter und Herr zu diesen Gebeinen: Siehe, ich lasse Geist in euch kommen, und ihr werdet lebendig werden.
6
Ich lege Sehnen an euch und umkleide euch mit Fleisch; ich ├╝berziehe euch mit Haut und bringe Geist in euch, da├č ihr lebendig werdet und erkennt, da├č ich der Herr bin."
7
Ich weissagte, wie mir befohlen. Da entstand ein Rascheln, w├Ąhrend ich weissagte, und siehe da, es gab ein Rauschen; die Gebeine r├╝ckten aneinander, Knochen zu Knochen.
8
Ich schaute, und siehe, Sehnen bildeten sich an ihnen, Fleisch wuchs empor, und Haut spannte sich oben dar├╝ber; doch Geist war in ihnen noch nicht.
9
Da sprach er zu mir: "Weissage zum Geist, weissage, Menschensohn, und rede zum Geist: So spricht der Gebieter und Herr: Von den vier Windrichtungen komme, o Geist, und blase diese Get├Âteten an, da├č sie leben!"
10
Ich weissagte, wie er mir befohlen hatte. Da str├Âmte der Geist in sie hinein; sie wurden lebendig und stellten sich aufrecht, eine ├╝beraus gro├če Heerschar.
11
Da rief er mir zu: "Menschensohn, jene Gebeine bedeuten das ganze Haus Israel. F├╝rwahr, sie sprechen: "Verdorrt sind unsere Gebeine, entschwunden ist unsere Hoffnung, mit uns ist es zu Ende."
12
Darum weissage und rede zu ihnen: So spricht der Gebieter und Herr: Siehe, ich ├Âffne eure Gr├Ąber und hole euch aus euren Grabst├Ątten heraus als mein Volk. Ich bringe euch heim ins Land Israel.
13
Dann werdet ihr erkennen, da├č ich der Herr bin, wenn ich eure Gr├Ąber ├Âffne und euch aus euren Grabst├Ątten als mein Volk heraushole.
14
Ich lege meinen Geist in euch, da├č ihr lebendig werdet, und versetze euch in euer Heimatland. Dann werdet ihr erkennen, da├č ich, der Herr, gesprochen und gehandelt habe."
15
Das Wort des Herrn erging an mich:
16
"Du aber, Menschensohn, nimm dir ein St├╝ck Holz und schreibe darauf: "Juda und die mit ihm verb├╝ndeten S├Âhne Israels"; dann nimm ein anderes Holzst├╝ck und schreibe darauf: "Joseph, Holzstab Ephraims, und das ganze mit ihm verb├╝ndete Haus Israel"!
17
Dann lege sie aneinander, da├č sie zu einem einzigen Holze werden, so da├č sie ein Ganzes bilden in deiner Hand!
18
Erkundigen sich dann die S├Âhne deines Volkes bei dir: "Willst du uns nicht mitteilen, was das bedeutet?",
19
so antworte ihnen: So spricht der Gebieter und Herr: Siehe, ich nehme das Holzst├╝ck Josephs, das Ephraim und den mit ihm verb├╝ndeten St├Ąmmen Israels zugeh├Ârt, f├╝ge es zum Holzst├╝ck Judas hinzu und lasse sie zu einem einzigen Holz zusammenwachsen, so da├č sie ein Ganzes bilden in meiner Hand.
20
Die beiden Holzst├╝cke, worauf du geschrieben, sollen in deiner Hand f├╝r sie sichtbar sein.
21
Dann sprich zu ihnen: So spricht der Gebieter und Herr: F├╝rwahr, ich hole die S├Âhne Israels aus den V├Âlkern heraus, zu denen sie ziehen mu├čten, und schare sie von ├╝berallher zusammen; ich bringe sie in ihre Heimat zur├╝ck.
22
Ich mache sie zu einem einzigen Volk in meinem Lande und auf den Bergen Israels; ein einziger K├Ânig soll ├╝ber sie alle herrschen; sie sollen nicht mehr zwei V├Âlker sein und sich k├╝nftig nicht mehr in zwei K├Ânigreiche spalten.
23
Dann sollen sie sich nicht mehr mit ihren G├Âtzen und ihren Scheusalen und all ihren Vergehungen verunreinigen. Ich mache sie frei von all ihren Treulosigkeiten, durch die sie sich vers├╝ndigt haben, und reinige sie; sie sollen mein Volk sein, und ich will ihr Gott sein.
24
Mein Knecht David soll als K├Ânig ├╝ber sie herrschen; nur einen einzigen Hirten werden sie insgesamt haben. Sie werden in meinen Vorschriften wandeln, meine Gebote beobachten und sie vollbringen.
25
Sie werden dann in dem Lande wohnen, das ich meinem Knecht Jakob gegeben, und wo ihre V├Ąter gewohnt haben. Sie werden f├╝r dauernd darin wohnen, sie selbst, ihre Kinder und Kindeskinder. David, mein Knecht, wird ihr F├╝rst auf ewig sein.
26
Ich schlie├če mit ihnen einen Heilsbund, ein immerw├Ąhrender Bund mit ihnen soll es sein. Ich erweise mich gn├Ądig an ihnen, mache sie zahlreich und stelle mein Heiligtum in ihrer Mitte f├╝r ewig auf.
27
Meine Wohnst├Ątte wird bei ihnen sein. Ich werde ihr Gott sein, und sie werden mein Volk sein.
28
Dann erkennen die Heidenv├Âlker, da├č ich, der Herr, es bin, der Israel heiligt, wenn mein Heiligtum f├╝r ewig in ihrer Mitte steht."
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
929152
TodayToday532
YesterdayYesterday3222
This WeekThis Week3754
This MonthThis Month29167
All DaysAll Days929152
Statistik created: 2019-11-12T04:37:01+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com