Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Jeremia kapitel 22 - DE_Pattlochbibel2teRev | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Offenbarung 1-3  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Jeremia kapitel 22
Buch
Kapitel
Kommentar
1
So sprach der Herr: "Steige hinab zum Palaste des K├Ânigs von Juda und verk├╝nde daselbst folgende Weisung
2
und sprich: Vernimm das Wort des Herrn, K├Ânig von Juda, der du auf dem Thron Davids sitzest, und zwar du selbst, deine Diener und deine Leute, die durch diese Tore kommen!
3
So spricht der Herr: Schafft Recht und Gerechtigkeit und rettet den Beraubten aus der Hand des Bedr├╝ckers! Fremdlinge, Waisen und Witwen bedr├Ąngt und mi├čhandelt nicht und vergie├čt kein schuldloses Blut an dieser St├Ątte!
4
Nein, befolgt vielmehr genau diese Weisung! Dann werden durch die Tore dieses Palastes K├Ânige einziehen, die auf dem Thron Davids sitzen, die mit Wagen und Rossen einherfahren.
5
H├Ârt ihr aber auf diese Worte nicht, dann schw├Âre ich bei mir selbst" - Spruch des Herrn -: "Zur Tr├╝mmerst├Ątte wird dieser Palast!"
6
Denn so spricht der Herr ├╝ber den Palast des K├Ânigs von Juda: "Du bist mir zwar (kostbar) wie Gilead, wie der Gipfel des Libanon; doch wahrlich, ich mache dich zur W├╝ste, zum unbewohnten Land.
7
Verderber bestelle ich wider dich, einen jeden mit seiner Axt. Deine erlesenen Zedern hauen sie um und werfen sie in das Feuer."
8
Wenn dann viele Volksscharen an dieser Stadt vor├╝berziehen und einander fragen: "Warum verfuhr der Herr derartig mit dieser gro├čen Stadt?",
9
dann wird man erwidern: "Weil sie den Bund mit dem Herrn, ihrem Gott, verlassen, fremde G├Âtter angebetet und ihnen gedient haben."
10
Weinet nicht um den Toten, haltet um ihn keine Trauer! Bitter weinet um den, der fortzieht; denn nimmer kehrt er zur├╝ck und sieht nie wieder sein Heimatland!
11
Denn so spricht der Herr ├╝ber Sallum, den Sohn Josias, den K├Ânig von Juda, der seinem Vater Josia in der K├Ânigsherrschaft folgte: "Der fortzog von dieser St├Ątte, kehrt nie mehr dahin zur├╝ck;
12
er stirbt vielmehr an dem Ort, wohin man ihn wegf├╝hrte, und dieses Land sieht er nicht wieder."
13
"Weh dem, der sein Haus mit Unrecht baut, seine Obergem├Ącher mit Rechtlosigkeit, der seinen N├Ąchsten umsonst sich m├╝hen l├Ą├čt und ihm seinen Lohn vorenth├Ąlt,
14
der spricht: "Ich baue mir ein ger├Ąumiges Haus und weite Obergem├Ącher", der daran Fenster ausbricht, es mit Zedernholz t├Ąfelt und rot bemalt.
15
Bist du K├Ânig geworden, um dich eifrig mit Zedernbauten zu besch├Ąftigen? Hat dein Vater nicht auch gegessen und getrunken? Und doch ├╝bte er Recht und Gerechtigkeit; da ging es ihm gut.
16
Er vertrat des Armen und Elenden Recht; da war es gut. Hei├čt nicht dies mich wirklich erkennen?" - Spruch des Herrn.
17
"Dagegen richten sich deine Augen und dein Herz ausschlie├člich auf deinen Gewinn und auf der Unschuldigen Blut, das du vergie├čest, auf Gewalt und Bedr├╝ckung, die du ver├╝bst."
18
So spricht denn der Herr ├╝ber Jojakim, den Sohn des Josia, den K├Ânig von Juda: "Totenklage h├Ąlt man ihm nicht: "Ach, mein Bruder, ach, Schwester!", nein, um ihn klagt man nicht: "Ach, der Gebieter, ach, seine Majest├Ąt!"
19
Ein Eselsbegr├Ąbnis wird er erhalten; man schleift ihn hinweg und wirft ihn hin au├čerhalb der Tore Jerusalems."
20
Auf den Libanon steige und schreie, in Basan erhebe deinen Ruf! Schreie von den Abarimbergen herab, da├č all deine Freunde zerschmettert sind!
21
Ich redete dir zu, als du noch sorglos warst; du hast erwidert: "Ich h├Âre nicht!" Dies war dein Benehmen von Jugend auf, da├č du nicht h├Ârtest auf meine Stimme.
22
All deine Hirten weidet der Wind, und deine Freunde m├╝ssen in die Verbannung. Dann kommst du in Schmach und Schande ob all deiner Bosheit.
23
Die du auf dem Libanon thronst, auf den Zedern dein Nest hast, wie wirst du st├Âhnen, wenn dich Wehen befallen, Kr├Ąmpfe wie bei einer Geb├Ąrenden!
24
"So wahr ich lebe" - Spruch des Herrn -, "wenn auch Konjahu (Jojachin), der Sohn Jojakims, der K├Ânig von Juda, ein Siegelring w├Ąre an meiner Rechten, ich risse dich von da hinweg!
25
Ich gebe dich in die Gewalt derer, die dir nach dem Leben trachten, und in die Gewalt derer, vor denen dir bangt: in die Hand des K├Ânigs Nebukadnezar von Babel und in die Hand der Kald├Ąer.
26
Ich schleudere dich und deine Mutter, die dich geboren, fort in ein fremdes Land, das nicht eure Heimat ist, und daselbst m├╝├čt ihr sterben.
27
Aber in das Land, wohin sie sehnlichst heimkehren m├Âchten, dorthin kehren sie niemals zur├╝ck.
28
Ist denn dieser Mann Konjahu ein verachtetes, zerschlagenes Gef├Ą├č oder ein Ger├Ąt, das niemand mag? Warum wird er weggeschleudert und hingeworfen in ein Land, das ihm unbekannt ist?"
29
Land! Land! Land! H├Âre das Wort des Herrn!
30
So spricht der Herr: "Diesen Mann schreibt als kinderlos ein, als Mann, der im Leben ohne Erfolg war! Denn keinem seiner Nachkommen wird es gelingen, auf dem Throne Davids zu sitzen und in Juda wieder zu herrschen!"
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1078187
TodayToday391
YesterdayYesterday532
This WeekThis Week1619
This MonthThis Month5343
All DaysAll Days1078187
Statistik created: 2020-07-08T03:46:40+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com