Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Jesaja kapitel 60 - DE_Pattlochbibel2teRev | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Lukas 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Jesaja kapitel 60
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Auf, werde hell, denn dein Licht ist da; die Herrlichkeit des Herrn strahlt ├╝ber dir auf!
2
Denn seht, die Erde bedeckt Finsternis und Wolkendunkel die V├Âlker, doch ├╝ber dir strahlt der Herr, und seine Herrlichkeit wird ├╝ber dir sichtbar.
3
V├Âlker wallen zu deinem Licht und K├Ânige zu deinem strahlenden Lichtglanz.
4
Erhebe deine Augen ringsum und schau: Sie alle haben sich versammelt und kommen zu dir. Deine S├Âhne kommen von fern, und deine T├Âchter werden auf den Armen getragen.
5
Dann wirst du schauen und strahlen, dein Herz wird beben und sich weiten; denn des Meeres Reichtum wendet sich dir zu, das Verm├Âgen der V├Âlker kommt zu dir.
6
Die Flut der Kamele wird dich bedecken, Jungkamele von Midian und Epha; von Saba kommen sie alle, tragen Gold und Weihrauch mit sich und verk├╝nden froh die Ruhmestaten des Herrn.
7
Alles Kleinvieh von Kedar sammelt sich zu dir, die Widder von Nebajot stehen dir zur Verf├╝gung, steigen als wohlgef├Ąlliges Opfer auf meinen Altar; mein prachtvolles Haus werde ich verherrlichen.
8
Wer sind jene, die heranfliegen wie Wolken, wie Tauben zu ihren Schl├Ągen?
9
Ja, f├╝r mich sammeln die Schiffe sich, die Tarsisfahrzeuge allen voran, deine S├Âhne herzubringen von fern; ihr Silber und Gold bringen sie mit f├╝r den Namen des Herrn, deines Gottes, f├╝r den Heiligen Israels; denn er will dich zu Ehren bringen.
10
Ausl├Ąnder bauen deine Mauern auf, und ihre K├Ânige weihen dir ihren Dienst; denn in meinem Grimme schlug ich dich ja, doch in meiner Huld erbarmte ich mich dein.
11
Deine Tore h├Ąlt man st├Ąndig ge├Âffnet, Tag und Nacht bleiben sie unverschlossen, um zu dir den Reichtum der V├Âlker zu bringen; auch ihre K├Ânige werden herbeigef├╝hrt.
12
Denn das Volk und das Reich, das dir nicht dient, geht unter; ja, die Heidenv├Âlker werden g├Ąnzlich vertilgt.
13
Es geht zu dir ein des Libanon Pracht, Zypressen, Eschen und Fichten zugleich, zu schm├╝cken meine heilige St├Ątte; den Ort meiner F├╝├če will ich ehren.
14
Die S├Âhne deiner Unterdr├╝cker kommen geb├╝ckt zu dir; alle deine Ver├Ąchter fallen dir zu F├╝├čen. Man nennt dich "Stadt des Herrn, Sion des Heiligen Israels."
15
Daf├╝r, da├č du eine Vereinsamte warst, eine Ungeliebte, die niemand besuchte, mache ich dich zur ewigen Pracht, zur Wonne f├╝r alle Geschlechter.
16
Saugen wirst du der V├Âlker Milch, saugen wirst du der K├Ânige Brust, ja, erfahren sollst du, da├č ich, der Herr, dein Heiland bin, und da├č dein Erl├Âser der Starke Jakobs ist.
17
Statt des Erzes bringe ich Gold herbei, statt des Eisens bringe ich Silber, statt des Holzes Erz und statt der Steine Eisen. Ich setze dir als Obrigkeit Frieden ein und als deine Regierung Gerechtigkeit.
18
Nimmer h├Ârt man in deinem Land von Gewalt, von Zerst├Ârung und Sturz in deinen Grenzen; "Heil" nennst du deine Mauern und deine Tore "Ruhm".
19
Nicht mehr dient dir die Sonne als Licht am Tag, nicht leuchtet der Mond dir zur n├Ąchtlichen Helle, sondern der Herr ist dir ewiges Licht und dein Gott dein herrlicher Glanz.
20
Nimmer geht deine Sonne dir unter, nicht wird dir der Mond verschwinden; denn der Herr dient dir zum ewigen Licht, und die Tage der Trauer sind f├╝r dich zu Ende.
21
Deine B├╝rger werden lauter Gerechte, sie besitzen auf ewig das Land. Der Herr ist der W├Ąchter seiner Pflanzung, des Werkes seiner H├Ąnde zu seiner Verherrlichung.
22
Aus dem Kleinsten wird eine Tausendschaft, aus dem Geringsten ein starkes Volk. Ich, der Herr, beschleunige es zu seiner Zeit.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1269098
TodayToday649
YesterdayYesterday2183
This WeekThis Week5115
This MonthThis Month46107
All DaysAll Days1269098
Statistik created: 2020-10-21T01:36:23+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com