Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Jesaja kapitel 56 - DE_Pattlochbibel2teRev | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Offenbarung 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Jesaja kapitel 56
Buch
Kapitel
Kommentar
1
So spricht der Herr: "Wahret Recht und ├╝bet Gerechtigkeit, denn mein Heil ist nahe am Kommen, meine Gerechtigkeit wird bald enth├╝llt."
2
Heil dem Menschen, der solches tut, und dem, der daran festh├Ąlt: Der ohne Entweihung den Sabbat h├Ąlt und seine Hand vor allem B├Âsen bewahrt.
3
Nicht spreche der Fremdling, der dem Herrn sich anschlo├č: "Gewi├č wird der Herr mich trennen von seinem Volk!" Wer verschnitten ist, spreche nicht: "Siehe, ich bin ein vertrockneter Baum!"
4
Denn so spricht der Herr: "Den Verschnittenen, die meine Sabbate halten und das erw├Ąhlen, was mir gef├Ąllt, die festhalten an meinem Bund,
5
denen verleihe ich in meinem Haus und in meinen Mauern Denkmal und Namen, wertvoller als S├Âhne und T├Âchter. Einen ewigen Namen verleihe ich ihnen, der unausrottbar ist.
6
Fremdlinge aber, die dem Herrn sich anschlossen, um ihm zu dienen und den Namen des Herrn zu lieben und seine Knechte zu sein, alle, die den Sabbat halten und nicht entweihen, die festhalten an meinem Bund,
7
diese bringe ich zu meinem heiligen Berg, erfreue sie in meinem Bethaus. Ihre Brand- und Schlachtopfer seien willkommen auf meinem Altar! Denn mein Haus soll ein Bethaus genannt werden f├╝r alle V├Âlker."
8
So spricht der Herr und Gebieter, der Israels Versprengte sammelt: "Ich will ├╝ber seine Gesammelten hinaus noch weiterhin sammeln!"
9
All ihr Tiere des Feldes, kommt zum Fra├č, all ihr Tiere im Walde!
10
Seine W├Ąchter sind blind, insgesamt ohne Einsicht; sie alle sind stumme Hunde, die nicht bellen k├Ânnen. Sie lagern und tr├Ąumen, sie schlummern so gern.
11
Aber gierig sind jene Hunde, kennen keine S├Ąttigung. Das sind die Hirten, die von Einsicht nichts wissen. Sie alle gehen ihren eigenen Weg, jeder ausnahmslos nach seinem Gewinn.
12
"Kommt, ich hole Wein, wir wollen dem Rauschtrank ergeben sein! So sei es heute wie morgen, gro├čartig ├╝ber die Ma├čen!"
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1079309
TodayToday788
YesterdayYesterday725
This WeekThis Week2741
This MonthThis Month6465
All DaysAll Days1079309
Statistik created: 2020-07-09T09:53:41+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com