Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Pattlochbibeln | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
he hath
Psalm 48:11-14
11
Wie dein ruhmvoller Name, o Gott, so reicht dein Lobpreis über die Grenzen der Erde. Voll von Gerechtigkeit ist deine Rechte.
12
Des freut sich der Sionsberg, es jauchzen die Landstädte Judas ob deiner Gerichtsentscheide.
13
Umschreitet den Sion, zieht um ihn herum und zählt seine Türme!
14
Beachtet seinen Wall, umsäumt auch seine Paläste! Dann könnt ihr dem künftigen Geschlecht erzählen:
Psalm 51:18
Denn Schlachtopfergaben gefallen dir nicht, und brächte ich Brandopfer dar, du möchtest es nicht.
Psalm 125:2
Jerusalem ist ringsum von Bergen umgeben; so umhegt der Herr sein Volk von nun an bis in Ewigkeit!
Nehemia 3:1-16
1
Der Hohepriester Eljaschib und seine Amtsbrüder, die Priester, machten sich daran, das Schaftor aufzubauen. Sie setzten die Balken ein und brachten die Torflügel an. Dann bauten sie weiter bis zum Turm der Hundert und bis zum Turm Chananel.
2
Daneben bauten die Männer von Jericho. Neben ihnen baute Sakkur, der Sohn des Imri.
3
Das Fischtor errichteten die Söhne des Senaa. Sie setzten die Balken ein und brachten seine Torflügel, Verschlüsse und Riegel an.
4
Neben ihnen arbeitete Merimot, der Sohn Urias und Enkel des Hakkoz; bei ihm Meschullam, der Sohn Berechjas und Enkel Meschesabels; bei ihm Zadok, der Sohn Baanas.
5
Neben ihnen bauten die Leute von Tekoa. Doch die Vornehmen unter ihnen beugten ihren Nacken nicht zum Dienst für ihre Herren.
6
Am Jeschanator arbeiteten Jojada, der Sohn Paseachs, und Meschullam, der Sohn Besodjas. Sie setzten die Balken ein und brachten seine Torflügel, Verschlüsse und Riegel an.
7
Daneben arbeiteten Melatja aus Gibeon und Jadon aus Meronot sowie die Leute aus Gibeon und Mizpa an der Stelle, wo der Statthalter jenseits des Stromes seinen Sitz hatte.
8
Neben ihm arbeitete Ussiel, der Sohn Charchajas, einer der Goldschmiede, daneben Chananja, einer der Salbenbereiter. Sie befestigten Jerusalem bis zur breiten Mauer.
9
Neben ihnen baute Rephaja, der Sohn Churs, der Vorsteher des halben Außenbezirks von Jerusalem.
10
Daneben arbeitete Jedaja, der Sohn Charumaphs, gegenüber seinem Haus, neben diesem Chattusch, der Sohn Chaschabnejas.
11
An einer zweiten Strecke arbeiteten Malkija, der Sohn Charims, und Chaschub, der Sohn Pachat-Moabs. Sie stellten auch den Ofenturm her.
12
Daneben baute Schallum, der Sohn des Hallochesch, der Vorsteher der anderen Hälfte des Bezirkes von Jerusalem, er samt seinen Töchtern.
13
Am Taltor arbeitete Chanun mit den Bewohnern von Sanoach. Sie bauten es auf und brachten seine Torflügel, Verschlüsse und Riegel an. Sie bauten an der Mauer weitere tausend Ellen bis zum Aschentor.
14
Am Aschentor arbeitete Malkija, der Sohn Rechabs, der Vorsteher des Bezirkes Bet-Hakkerem. Er baute es auf und brachte seine Torflügel, Verschlüsse und Riegel an.
15
Am Quelltor arbeitete Schallum, der Sohn des Kol-Chose, der Vorsteher des Bezirkes Mizpa. Er baute es auf, versah es mit einem Dach und brachte seine Torflügel, Verschlüsse und Riegel an. Er verbesserte auch die Mauer am Teich der Wasserleitung am Königsgarten bis zu den Stufen, die von der Davidsstadt hinabführten.
16
Hinter ihm baute Nehemia, der Sohn Asbuks, der Vorsteher des halben Bezirks Bet-Zur, bis zu der Stelle gegenüber den Gräbern Davids und bis zum künstlichen Teich und zur Kaserne der Leibwache.
Nehemia 6:1
Dem Sanballat und Tobia, dem Araber Geschem und unseren übrigen Feinden wurde bekannt, daß ich die Mauer gebaut hatte und daß keine Lücke mehr darin war; allerdings hatte ich damals die Torflügel nicht in die Tore eingesetzt.
Nehemia 7:1
Als die Mauer aufgebaut war und ich die Torflügel hatte einsetzen lassen, wurden die Torhüter bestellt.
Nehemia 12:30
Die Priester und Leviten reinigten sich selbst, und dann reinigten sie auch das Volk, die Tore und Mauern.
Klagelieder 2:8
Es entschloß sich der Herr, die Mauern der Tochter Sion zu schleifen. Die Meßschnur spannte er aus, wandte seine Hand vom Zerstören nicht ab. In Trauer versetzte er Wall und Mauer, beide verfielen.
Klagelieder 2:9
Ihre Tore sanken zu Boden, ihre Riegel verdarb und zerschlug er. Ihr König und ihre Fürsten sind unter den Heiden; kein Gesetz gibt es mehr. Auch ihren Propheten wird vom Herrn kein Gesicht mehr zuteil.
Klagelieder 4:12
Nie hätten die Könige der Erde geglaubt und sämtliche Erdkreisbewohner, daß jemals ein Gegner und Feind Jerusalems Tore betrete.
Daniel 9:25
Wissen sollst du und einsehen: Von der Zeit an, da das Wort erging von der Wiederherstellung und dem Aufbau Jerusalems, bis zu einem Gesalbten, einem Fürsten, sind es sieben Wochen; und zweiundsechzig Wochen bleibt es wiederhergestellt und aufgebaut mit Platz und Graben, doch unter dem Druck der Zeiten.
blessed
Psalm 115:14
Der Herr möge euch zahlreich machen, euch und eure Kinder!
Psalm 115:15
Seid gesegnet vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat!
Psalm 128:3-6
3
Deine Gattin gleicht einem fruchtreichen Weinstock im Innern deines Hauses. Deine Söhne sind wie Ölbaumsetzlinge rings um deinen Tisch.
4
Siehe, so wird ein Mann gesegnet, der den Herrn fürchtet!
5
Es segne dich der Herr von Sion aus! Schaue Jerusalems Glück alle Tage deines Lebens!
6
Mögest du die Kinder deiner Kinder sehen! Heil über Israel!
Psalm 144:12
Gib Heil unseren Söhnen, gleich Setzlingen, großgezogen in ihrer Jugend, unseren Töchtern, gleich Ecksäulen, geschnitzt wie an einem Palast!
Jesaja 44:3-5
3
Denn ich gieße Wasser auf dürstende Flur, rieselnde Fluten auf trockenes Erdreich. Auf deine Nachkommen gieße ich meinen Geist, meinen Segen auf deine Kinder.
4
Da sprießen sie wie am Bache das Gras, wie Weiden an Wassergräben.
5
Der eine sagt: "Ich gehöre dem Herrn", der andere nennt seinen Namen nach Jakob, dieser schreibt in seine Hand: "Für den Herrn", jener wird mit Israels Namen benannt."
Jeremia 30:19
Lobgesang wird aus ihnen erschallen und Jubel fröhlicher Leute. Ihre Zahl vermehre ich, sie mindern sich nicht; ich bringe sie zu Ehren, sie sollen nicht mehr verachtet sein.
Jeremia 30:20
Die Söhne Jakobs sollen werden wie ehedem, seine Gemeinde soll vor mir festen Bestand haben! All seine Bedränger suche ich heim.
Sacharja 8:3-5
3
So spricht der Herr der Heerscharen: "Ich kehre zurück nach Sion und wohne wieder inmitten Jerusalems. Jerusalem soll heißen "Stadt der Treue" und der Berg des Herrn der Heerscharen "Heiliger Berg"!"
4
So spricht der Herr der Heerscharen: "Wieder sitzen Greise und Greisinnen auf den Plätzen Jerusalems, alle mit dem Stab in der Hand wegen des hohen Alters.
5
Die Plätze der Stadt sind wieder voll von Knaben und Mädchen, die auf ihren Plätzen spielen."
Lukas 19:42-44
42
"Wenn doch an diesem Tag auch du es erkenntest, was zum Frieden dient! Nun aber ist es verborgen vor deinen Augen!
43
Denn es werden Tage über dich kommen, da deine Feinde einen Wall um dich aufwerfen und dich einschließen und bedrängen werden von allen Seiten.
44
Sie werden dich niedermachen und deine Kinder in dir und nicht Stein auf Stein in dir lassen, weil du die Zeit deiner Heimsuchung nicht erkannt hast."