Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Hesekiel kapitel 32 - DE_Lutherbibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Hesekiel kapitel 32
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Und es begab sich im zw├Âlften Jahr, am ersten Tage des zw├Âlften Monats, geschah des HERRN Wort zu mir und sprach:
2
Du Menschenkind, mache eine Wehklage ├╝ber Pharao, den K├Ânig von ├ägypten, und sprich zu ihm: Du bist gleich wie ein L├Âwe unter den Heiden und wie ein Meerdrache und springst in deinen Str├Âmen und r├╝hrst das Wasser auf mit deinen F├╝├čen und machst seine Str├Âme tr├╝b.
3
So spricht der HERR HERR: Ich will mein Netz ├╝ber dich auswerfen durch einen gro├čen Haufen Volks, die dich sollen in mein Garn jagen;
4
und will dich aufs Land ziehen und aufs Feld werfen, da├č alle V├Âgel des Himmels auf dir sitzen sollen und alle Tiere auf Erden von dir satt werden.
5
Und will dein Aas auf die Berge werfen und mit deiner H├Âhe die T├Ąler ausf├╝llen.
6
Das Land, darin du schwimmst, will ich von deinem Blut rot machen bis an die Berge hinan, da├č die B├Ąche von dir voll werden.
7
Und wenn du nun ganz dahin bist, so will ich den Himmel verh├╝llen und seine Sterne verfinstern und die Sonne mit Wolken ├╝berziehen, und der Mond soll nicht scheinen.
8
Alle Lichter am Himmel will ich ├╝ber dir lassen dunkel werden, und will eine Finsternis in deinem Lande machen, spricht der HERR HERR.
9
Dazu will ich vieler V├Âlker Herz erschreckt machen, wenn ich die Heiden deine Plage erfahren lasse und viele L├Ąnder, die du nicht kennst.
10
Viele V├Âlker sollen sich ├╝ber dich entsetzen, und ihren K├Ânigen soll vor dir grauen, wenn ich mein Schwert vor ihnen blinken lasse, und sollen pl├Âtzlich erschrecken, da├č ihnen das Herz entfallen wird ├╝ber deinen Fall.
11
Denn so spricht der HERR HERR: Das Schwert des K├Ânigs zu Babel soll dich treffen.
12
Und ich will dein Volk f├Ąllen durch das Schwert der Helden, durch allerlei Tyrannen der Heiden; die sollen die Herrlichkeit ├ägyptens verheeren, da├č all ihr Volk vertilgt werde.
13
Und ich will alle Tiere umbringen an den gro├čen Wassern, da├č sie keines Menschen Fu├č und keines Tieres Klaue mehr tr├╝b machen soll.
14
Alsdann will ich ihre Wasser lauter machen, da├č ihre Str├Âme flie├čen wie ├ľl, spricht der HERR HERR,
15
wenn ich das Land ├ägypten verw├╝stet und alles, was im Lande ist, ├Âde gemacht und alle, so darin wohnen, erschlagen habe, da├č sie erfahren, da├č ich der HERR sei.
16
Das wird der Jammer sein, den man wohl mag klagen; ja, die T├Âchter der Heiden werden solche Klage f├╝hren; ├╝ber ├ägypten und all ihr Volk wird man klagen, spricht der HERR HERR.
17
Und im zw├Âlften Jahr, am f├╝nfzehnten Tage desselben Monats, geschah des HERRN Wort zu mir und sprach:
18
Du Menschenkind, beweine das Volk in ├ägypten und sto├če es mit den T├Âchtern der starken Heiden hinab unter die Erde zu denen, die in die Grube gefahren sind.
19
Wo ist nun deine Wollust? Hinunter, und lege dich zu den Unbeschnittenen!
20
Sie werden fallen unter denen, die mit dem Schwert erschlagen sind. Das Schwert ist schon gefa├čt und gez├╝ckt ├╝ber ihr ganzes Volk.
21
Von ihm werden sagen in der H├Âlle die starken Helden mit ihren Gehilfen, die alle hinuntergefahren sind und liegen da unter den Unbeschnittenen und mit dem Schwert Erschlagenen.
22
Daselbst liegt Assur mit allem seinem Volk umher begraben, die alle erschlagen und durchs Schwert gefallen sind;
23
ihre Gr├Ąber sind tief in der Grube, und sein Volk liegt allenthalben umher begraben, die alle erschlagen und durchs Schwert gefallen sind, vor denen sich die ganze Welt f├╝rchtete.
24
Da liegt auch Elam mit allem seinem Haufen umher begraben, die alle erschlagen und durchs Schwert gefallen sind und hinuntergefahren als die Unbeschnittenen unter die Erde, vor denen sich auch alle Welt f├╝rchtete; und m├╝ssen ihre Schande tragen mit denen, die in die Grube gefahren sind.
25
Man hat sie unter die Erschlagenen gelegt samt allem ihrem Haufen, und liegen umher begraben; und sind alle, wie die Unbeschnittenen und mit dem Schwert Erschlagenen, vor denen sich auch alle Welt f├╝rchten mu├čte; und m├╝ssen ihre Schande tragen mit denen, die in die Grube gefahren sind, und unter den Erschlagenen bleiben.
26
Da liegt Mesech und Thubal mit allem ihrem Haufen umher begraben, die alle unbeschnitten sind, vor denen sich auch die ganze Welt f├╝rchten mu├čte;
27
und alle andern Helden, die unter den Unbeschnittenen gefallen und mit ihrer Kriegswehr zur H├Âlle gefahren sind und ihre Schwerter unter ihre H├Ąupter haben m├╝ssen legen und deren Missetat ├╝ber ihre Gebeine gekommen ist, die doch auch gef├╝rchtete Helden waren in der ganzen Welt; also m├╝ssen sie liegen.
28
So mu├čt du freilich auch unter den Unbeschnittenen zerschmettert werden und unter denen, die mit dem Schwert erschlagen sind, liegen.
29
Da liegt Edom mit seinen K├Ânigen und alle seine F├╝rsten unter den Unbeschnittenen und mit dem Schwert Erschlagenen samt andern, so in die Grube gefahren sind, die doch m├Ąchtig waren.
30
Da sind alle F├╝rsten von Mitternacht und alle Sidonier, die mit den Erschlagenen hinabgefahren sind; und ihre schreckliche Gewalt ist zu Schanden geworden, und m├╝ssen liegen unter den Unbeschnittenen und denen, so mit dem Schwert erschlagen sind, und ihre Schande tragen samt denen, die in die Grube gefahren sind.
31
Diese wird Pharao sehen und sich tr├Âsten ├╝ber all sein Volk, die unter ihm mit dem Schwert erschlagen sind, und ├╝ber sein ganzes Heer, spricht der HERR HERR.
32
Denn es soll sich auch einmal alle Welt vor mir f├╝rchten, da├č Pharao und alle seine Menge liegen unter den Unbeschnittenen und mit dem Schwert Erschlagenen, spricht der HERR HERR.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
878694
TodayToday320
YesterdayYesterday1295
This WeekThis Week1615
This MonthThis Month18129
All DaysAll Days878694
Statistik created: 2019-10-15T04:23:25+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com