Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Psalm kapitel 107 - DE_Lutherbibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Psalm kapitel 107
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, und seine G├╝te w├Ąhret ewiglich.
2
So sollen sagen, die erl├Âst sind durch den HERRN, die er aus der Not erl├Âst hat
3
und die er aus den L├Ąndern zusammengebracht hat vom Aufgang, vom Niedergang, von Mitternacht und vom Meer.
4
Die irregingen in der W├╝ste, in ungebahntem Wege, und fanden keine Stadt, da sie wohnen konnten,
5
hungrig und durstig, und ihre Seele verschmachtete;
6
die zum HERRN riefen in ihrer Not, und er errettete sie aus ihren Ängsten
7
und f├╝hrte sie einen richtigen Weg, da├č sie gingen zur Stadt, da sie wohnen konnten:
8
die sollen dem HERRN danken f├╝r seine G├╝te und f├╝r seine Wunder, die er an den Menschenkindern tut,
9
da├č er s├Ąttigt die durstige Seele und f├╝llt die hungrige Seele mit Gutem.
10
Die da sitzen mu├čten in Finsternis und Dunkel, gefangen in Zwang und Eisen,
11
darum da├č sie Gottes Geboten ungehorsam gewesen waren und das Gesetz des H├Âchsten gesch├Ąndet hatten,
12
daf├╝r ihr Herz mit Ungl├╝ck geplagt werden mu├čte, da├č sie dalagen und ihnen niemand half;
13
die zum HERRN riefen in ihrer Not, und er half ihnen aus ihren Ängsten
14
und f├╝hrte sie aus der Finsternis und Dunkel und zerri├č ihre Bande:
15
die sollen dem HERRN danken f├╝r seine G├╝te und f├╝r seine Wunder, die an den Menschenkindern tut,
16
da├č er zerbricht eherne T├╝ren und zerschl├Ągt eiserne Riegel.
17
Die Narren, so geplagt waren um ihrer ├ťbertretung willen und um ihrer S├╝nden willen,
18
da├č ihnen ekelte vor aller Speise und sie todkrank wurden;
19
die riefen zum HERRN in ihrer Not, und er half ihnen aus ihren Ängsten,
20
er sandte sein Wort und machte sie gesund und errettete sie, da├č sie nicht starben:
21
die sollen dem HERRN danken f├╝r seine G├╝te und f├╝r seine Wunder, die er an den Menschenkindern tut,
22
und Dank opfern und erz├Ąhlen seine Werke mit Freuden.
23
Die mit Schiffen auf dem Meer fuhren und trieben ihren Handel in gro├čen Wassern;
24
die des HERRN Werke erfahren haben und seine Wunder im Meer,
25
wenn er sprach und einen Sturmwind erregte, der die Wellen erhob,
26
und sie gen Himmel fuhren und in den Abgrund fuhren, da├č ihre Seele vor Angst verzagte,
27
da├č sie taumelten und wankten wie ein Trunkener und wu├čten keinen Rat mehr;
28
die zum HERRN schrieen in ihrer Not, und er führte sie aus ihren Ängsten
29
und stillte das Ungewitter, da├č die Wellen sich legten
30
und sie froh wurden, da├č es still geworden war und er sie zu Lande brachte nach ihrem Wunsch:
31
die sollen dem HERRN danken f├╝r seine G├╝te und f├╝r seine Wunder, die er an den Menschenkindern tut,
32
und ihn bei der Gemeinde preisen und bei den Alten r├╝hmen.
33
Er machte B├Ąche trocken und lie├č Wasserquellen versiegen,
34
da├č ein fruchtbar Land zur Salzw├╝ste wurde um der Bosheit willen derer, die darin wohnten.
35
Er machte das Trockene wiederum wasserreich und im d├╝rren Lande Wasserquellen
36
und hat die Hungrigen dahingesetzt, da├č sie eine Stadt zurichten, da sie wohnen konnten,
37
und ├äcker bes├Ąen und Weinberge pflanzen m├Âchten und die j├Ąhrlichen Fr├╝chte gew├Ânnen.
38
Und er segnete sie, da├č sie sich sehr mehrten, und gab ihnen viel Vieh.
39
Sie waren niedergedr├╝ckt und geschw├Ącht von dem B├Âsen, das sie gezwungen und gedrungen hatte.
40
Er sch├╝ttete Verachtung auf die F├╝rsten und lie├č sie irren in der W├╝ste, da kein Weg ist,
41
und sch├╝tzte den Armen vor Elend und mehrte sein Geschlecht wie eine Herde.
42
Solches werden die Frommen sehen und sich freuen; und aller Bosheit wird das Maul gestopft werden.
43
Wer ist weise und beh├Ąlt dies? So werden sie merken, wie viel Wohltaten der HERR erzeigt.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
878665
TodayToday291
YesterdayYesterday1295
This WeekThis Week1586
This MonthThis Month18100
All DaysAll Days878665
Statistik created: 2019-10-15T04:23:25+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com