Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Hiob kapitel 3 - DE_Lutherbibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Hiob kapitel 3
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Darnach tat Hiob seinen Mund auf und verfluchte seinen Tag.
2
Und Hiob sprach:
3
Der Tag m├╝sse verloren sein, darin ich geboren bin, und die Nacht, welche sprach: Es ist ein M├Ąnnlein empfangen!
4
Derselbe Tag m├╝sse finster sein, und Gott von obenherab m├╝sse nicht nach ihm fragen; kein Glanz m├╝sse ├╝ber ihn scheinen!
5
Finsternis und Dunkel m├╝ssen ihn ├╝berw├Ąltigen, und dicke Wolken m├╝ssen ├╝ber ihm bleiben, und der Dampf am Tage mache ihn gr├Ą├člich!
6
Die Nacht m├╝sse Dunkel einnehmen; sie m├╝sse sich nicht unter den Tagen des Jahres freuen noch in die Zahl der Monden kommen!
7
Siehe, die Nacht m├╝sse einsam sein und kein Jauchzen darin sein!
8
Es m├╝ssen sie verfluchen die Verflucher des Tages und die da bereit sind, zu erregen den Leviathan!
9
Ihre Sterne m├╝ssen finster sein in ihrer D├Ąmmerung; sie hoffe aufs Licht, und es komme nicht, und m├╝sse nicht sehen die Wimpern der Morgenr├Âte,
10
darum da├č sie nicht verschlossen hat die T├╝r des Leibes meiner Mutter und nicht verborgen das Ungl├╝ck vor meinen Augen!
11
Warum bin ich nicht gestorben von Mutterleib an? Warum bin ich nicht verschieden, da ich aus dem Leibe kam?
12
Warum hat man mich auf den Scho├č gesetzt? Warum bin ich mit Br├╝sten ges├Ąugt?
13
So l├Ąge ich doch nun und w├Ąre still, schliefe und h├Ątte Ruhe
14
mit den K├Ânigen und Ratsherren auf Erden, die das W├╝ste bauen,
15
oder mit den F├╝rsten, die Gold haben und deren H├Ąuser voll Silber sind.
16
Oder wie eine unzeitige Geburt, die man verborgen hat, w├Ąre ich gar nicht, wie Kinder, die das Licht nie gesehen haben.
17
Daselbst m├╝ssen doch aufh├Âren die Gottlosen mit Toben; daselbst ruhen doch, die viel M├╝he gehabt haben.
18
Da haben doch miteinander Frieden die Gefangenen und h├Âren nicht die Stimme des Dr├Ąngers.
19
Da sind beide, klein und gro├č, und der Knecht ist frei von seinem Herrn.
20
Warum ist das Licht gegeben dem M├╝hseligen und das Leben den betr├╝bten Herzen
21
(die des Todes warten, und er kommt nicht, und gr├╝ben ihn wohl aus dem Verborgenen,
22
die sich sehr freuten und fr├Âhlich w├Ąren, wenn sie ein Grab bek├Ąmen),
23
dem Manne, dessen Weg verborgen ist und vor ihm von Gott verz├Ąunt ward?
24
Denn wenn ich essen soll, mu├č ich seufzen, und mein Heulen f├Ąhrt heraus wie Wasser.
25
Denn was ich gef├╝rchtet habe ist ├╝ber mich gekommen, und was ich sorgte, hat mich getroffen.
26
War ich nicht gl├╝ckselig? War ich nicht fein stille? Hatte ich nicht gute Ruhe? Und es kommt solche Unruhe!
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
881040
TodayToday1340
YesterdayYesterday1326
This WeekThis Week3961
This MonthThis Month20475
All DaysAll Days881040
Statistik created: 2019-10-16T16:26:54+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com