Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Sprichwörter kapitel 17 - DE_mengebibel | Bibel-lesen.com

Tägliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Galater 1-3  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Sprichwörter kapitel 17
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Besser ein St√ľck trocknes Brot und Ruhe dabei, als ein Haus voll Fleisch mit Unfrieden. ‚Äď
2
Ein kluger Knecht wird Herr √ľber einen nichtsnutzigen Haussohn werden und sich inmitten der Br√ľder in die Erbschaft teilen. ‚Äď
3
Der Schmelztiegel ist f√ľr das Silber und der Ofen f√ľr das Gold; der aber die Herzen pr√ľft, ist der HERR. ‚Äď
4
Ein B√∂sewicht horcht auf unheilstiftende Lippen, ein Betr√ľger leiht verderbenbringenden Zungen sein Ohr. ‚Äď
5
Wer den Armen verspottet, schm√§ht dessen Sch√∂pfer, und wer sich √ľber Ungl√ľck freut, wird nicht ungestraft bleiben. ‚Äď
6
Die Krone (= Ehre) der Alten sind Kindeskinder, und der Kinder Stolz sind ihre V√§ter (oder: Eltern). ‚Äď
7
Selbstbewu√üte Rede kommt einem Toren nicht zu, noch viel weniger einem Edlen L√ľgensprache. ‚Äď
8
Ein Bestechungsgeschenk erscheint dem, der es empf√§ngt, als ein Zauberstein: √ľberall, wohin es gelangt, hat es Erfolg. ‚Äď
9
Wer Liebe sucht, deckt Verfehlungen zu; wer aber eine Sache immer wieder aufr√ľhrt, entzweit vertraute Freunde. ‚Äď
10
Ein Verweis macht bei einem Verst√§ndigen tieferen Eindruck als hundert Stockschl√§ge bei einem Toren. ‚Äď
11
Nur auf (eigenes) Unheil ist der Emp√∂rer bedacht, denn ein unbarmherziger Bote wird gegen ihn gesandt werden. ‚Äď
12
Eine ihrer Jungen beraubte B√§rin m√∂ge (immerhin) jemandem begegnen, aber nur nicht ein Tor mit seinem Unverstand! ‚Äď
13
Wer Gutes mit B√∂sem vergilt, aus dessen Hause wird das Ungl√ľck nicht weichen. ‚Äď
14
Der Anfang eines Zankes ist so, wie wenn man Wasser ausbrechen l√§√üt; (darum) la√ü vom Streit ab, ehe er zum Ausbruch kommt! ‚Äď
15
Wer den Schuldigen freispricht und wer den Unschuldigen verurteilt, die sind alle beide dem HERRN ein Greuel. ‚Äď
16
Wozu doch Geld in der Hand des Toren? Er k√∂nnte Weisheit kaufen, doch ihm fehlt der Verstand dazu. ‚Äď
17
Zu jeder Zeit beweist der (wahre) Freund Liebe und wird als Bruder f√ľr die Zeit der Not geboren. ‚Äď
18
Ein unverst√§ndiger Mensch ist, wer durch Handschlag sich verpflichtet, wer einem andern gegen√ľber B√ľrgschaft leistet. ‚Äď
19
Wer Streit liebt, liebt Vers√ľndigung; wer seine T√ľr hoch baut, will den Einsturz. ‚Äď
20
Wer falschen Herzens ist, erlangt kein Gl√ľck; und wer eine verlogene Zunge hat, ger√§t ins Ungl√ľck. ‚Äď
21
Wer einen Toren zum Sohn hat, der hat Kummer davon, und der Vater eines Narren erlebt keine Freude. ‚Äď
22
Ein fr√∂hlicher Sinn bef√∂rdert die Genesung, aber ein bedr√ľcktes Gem√ľt l√§√üt die Gebeine verdorren (= macht den K√∂rper kraftlos). ‚Äď
23
Der Gottlose nimmt Geschenke aus dem Bausch jemandes an, um den Gang des Rechts zu beugen. ‚Äď
24
Der Verst√§ndige hat die Weisheit vor seinen Augen schweben, aber die Augen des Toren schweifen am Ende der Erde umher. ‚Äď
25
Ein t√∂richter Sohn ist ein Kummer f√ľr seinen Vater und ein bitteres Weh f√ľr die (Mutter), die ihn geboren. ‚Äď
26
Schon eine Geldstrafe einem Unschuldigen aufzuerlegen ist vom √úbel; Edle (oder: Schuldlose) aber zu schlagen ist ganz ungeb√ľhrlich. ‚Äď
27
Wer mit seinen Worten an sich h√§lt, besitzt Einsicht, und der Kaltbl√ľtige ist ein verst√§ndiger Mann. ‚Äď
28
Selbst ein Tor kann, wenn er schweigt, als weise gelten und, wenn er seine Lippen verschließt, als einsichtsvoll.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1354425
TodayToday369
YesterdayYesterday566
This WeekThis Week3670
This MonthThis Month58666
All DaysAll Days1354425
Statistik created: 2020-11-27T13:52:10+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counterÔĽŅ
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com