Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Neues Testament Leseplan f├╝r (83 Tage) - DE_ELBERFELDERBIBEL1905 - Tag 78 | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • 2 Petrus 1-3  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Leseplan
Kommentar
Tag 77 Tag 78Tag 79
Offenbarung kapitel 4
1
Nach diesem sah ich: und siehe, eine T├╝r war aufgetan in dem Himmel, und die erste Stimme, die ich geh├Ârt hatte wie die einer Posaune mit mir reden, sprach: Komm hier herauf, und ich werde dir zeigen, was nach diesem geschehen mu├č.
2
Alsbald war ich im Geiste; und siehe, ein Thron stand in dem Himmel, und auf dem Throne sa├č einer.
3
Und der da sa├č, war von Ansehen gleich einem Jaspisstein und einem Sardis, und ein Regenbogen war rings um den Thron, von Ansehen gleich einem Smaragd.
4
Und rings um den Thron waren vierundzwanzig Throne, und auf den Thronen sa├čen vierundzwanzig ├älteste, bekleidet mit wei├čen Kleidern, und auf ihren H├Ąuptern goldene Kronen.
5
Und aus dem Throne gehen hervor Blitze und Stimmen und Donner; und sieben Feuerfackeln brannten vor dem Throne, welche die sieben Geister Gottes sind.
6
Und vor dem Throne wie ein gl├Ąsernes Meer, gleich Kristall; und inmitten des Thrones und um den Thron her vier lebendige Wesen, voller Augen vorn und hinten.
7
Und das erste lebendige Wesen war gleich einem L├Âwen, und das zweite lebendige Wesen gleich einem Kalbe, und das dritte lebendige Wesen hatte das Angesicht eines Menschen, und das vierte lebendige Wesen war gleich einem fliegenden Adler.
8
Und die vier lebendigen Wesen hatten, ein jedes von ihnen f├╝r sich, je sechs Fl├╝gel; ringsum und inwendig sind sie voller Augen, und sie h├Âren Tag und Nacht nicht auf zu sagen: Heilig, heilig, heilig, Herr, Gott, Allm├Ąchtiger, der da war und der da ist und der da kommt!
9
Und wenn die lebendigen Wesen Herrlichkeit und Ehre und Danksagung geben werden dem, der auf dem Throne sitzt, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit,
10
so werden die vierundzwanzig Ältesten niederfallen vor dem, der auf dem Throne sitzt, und den anbeten, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, und werden ihre Kronen niederwerfen vor dem Throne und sagen:
11
Du bist w├╝rdig, o unser Herr und unser Gott, zu nehmen die Herrlichkeit und die Ehre und die Macht; denn du hast alle Dinge erschaffen, und deines Willens wegen waren sie und sind sie erschaffen worden.
Offenbarung kapitel 5
1
Und ich sah in der Rechten dessen, der auf dem Throne sa├č, ein Buch, beschrieben inwendig und auswendig, mit sieben Siegeln versiegelt.
2
Und ich sah einen starken Engel, der mit lauter Stimme ausrief: Wer ist w├╝rdig, das Buch zu ├Âffnen und seine Siegel zu brechen?
3
Und niemand in dem Himmel, noch auf der Erde, noch unter der Erde vermochte das Buch zu ├Âffnen, noch es anzublicken.
4
Und ich weinte sehr, weil niemand w├╝rdig erfunden wurde, das Buch zu ├Âffnen, noch es anzublicken.
5
Und einer von den ├ältesten spricht zu mir: Weine nicht! Siehe, es hat ├╝berwunden der L├Âwe, der aus dem Stamme Juda ist, die Wurzel Davids, das Buch zu ├Âffnen und seine sieben Siegel.
6
Und ich sah inmitten des Thrones und der vier lebendigen Wesen und inmitten der ├ältesten ein Lamm stehen wie geschlachtet, das sieben H├Ârner hatte und sieben Augen, welche die sieben Geister Gottes sind, die gesandt sind ├╝ber die ganze Erde.
7
Und es kam und nahm das Buch aus der Rechten dessen, der auf dem Throne sa├č.
8
Und als es das Buch nahm, fielen die vier lebendigen Wesen und die vierundzwanzig ├ältesten nieder vor dem Lamme, und sie hatten ein jeder eine Harfe und goldene Schalen voll R├Ąucherwerk, welches die Gebete der Heiligen sind.
9
Und sie singen ein neues Lied: Du bist w├╝rdig, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu ├Âffnen; denn du bist geschlachtet worden und hast f├╝r Gott erkauft, durch dein Blut, aus jedem Stamm und Sprache und Volk und Nation,
10
und hast sie unserem Gott zu K├Ânigen und Priestern gemacht, und sie werden ├╝ber die Erde herrschen!
11
Und ich sah: und ich h├Ârte eine Stimme vieler Engel um den Thron her und um die lebendigen Wesen und die ├ältesten; und ihre Zahl war Zehntausende mal Zehntausende und Tausende mal Tausende,
12
die mit lauter Stimme sprachen: W├╝rdig ist das Lamm, das geschlachtet worden ist, zu empfangen die Macht und Reichtum und Weisheit und St├Ąrke und Ehre und Herrlichkeit und Segnung.
13
Und jedes Gesch├Âpf, das in dem Himmel und auf der Erde und unter der Erde und auf dem Meere ist, und alles, was in ihnen ist, h├Ârte ich sagen: Dem, der auf dem Throne sitzt und dem Lamme die Segnung und die Ehre und die Herrlichkeit und die Macht von Ewigkeit zu Ewigkeit!
14
Und die vier lebendigen Wesen sprachen: Amen! Und die Ältesten fielen nieder und beteten an.
Offenbarung kapitel 6
1
Und ich sah, als das Lamm eines von den sieben Siegeln ├Âffnete: und ich h├Ârte eines von den vier lebendigen Wesen wie eine Donnerstimme sagen:
2
Komm! Und ich sah: und siehe, ein wei├čes Pferd, und der darauf sa├č hatte einen Bogen; und eine Krone wurde ihm gegeben, und er zog aus, siegend und auf da├č er siegte.
3
Und als es das zweite Siegel ├Âffnete, h├Ârte ich das zweite lebendige Wesen sagen: Komm!
4
Und es zog aus ein anderes, feuerrotes Pferd; und dem, der darauf sa├č, ihm wurde gegeben, den Frieden von der Erde zu nehmen, und da├č sie einander schlachteten; und ein gro├čes Schwert wurde ihm gegeben.
5
Und als es das dritte Siegel ├Âffnete, h├Ârte ich das dritte lebendige Wesen sagen: Komm! Und ich sah: und siehe, ein schwarzes Pferd, und der darauf sa├č, hatte eine Waage in seiner Hand.
6
Und ich h├Ârte wie eine Stimme inmitten der vier lebendigen Wesen, welche sagte: Ein Ch├Ânix Weizen f├╝r einen Denar, und drei Ch├Ânix Gerste f├╝r einen Denar; und das ├ľl und den Wein besch├Ądige nicht.
7
Und als es das vierte Siegel ├Âffnete, h├Ârte ich die Stimme des vierten lebendigen Wesens sagen: Komm!
8
Und ich sah: und siehe, ein fahles Pferd, und der darauf sa├č, sein Name war Tod; und der Hades folgte ihm. Und ihm wurde Gewalt gegeben ├╝ber den vierten Teil der Erde, zu t├Âten mit dem Schwerte und mit Hunger und mit Tod und durch die wilden Tiere der Erde.
9
Und als es das f├╝nfte Siegel ├Âffnete, sah ich unter dem Altar die Seelen derer, welche geschlachtet worden waren um des Wortes Gottes und um des Zeugnisses willen, das sie hatten.
10
Und sie riefen mit lauter Stimme und sprachen: Bis wann, o Herrscher, der du heilig und wahrhaftig bist, richtest und r├Ąchst du nicht unser Blut an denen, die auf der Erde wohnen?
11
Und es wurde ihnen einem jeden ein wei├čes Gewand gegeben; und es wurde ihnen gesagt, da├č sie noch eine kleine Zeit ruhen sollten, bis auch ihre Mitknechte und ihre Br├╝der vollendet sein w├╝rden, die ebenso wie sie get├Âtet werden w├╝rden.
12
Und ich sah, als es das sechste Siegel ├Âffnete: und es geschah ein gro├čes Erdbeben; und die Sonne wurde schwarz wie ein h├Ąrener Sack, und der ganze Mond wurde wie Blut,
13
und die Sterne des Himmels fielen auf die Erde, wie ein Feigenbaum, gesch├╝ttelt von einem starken Winde, seine unreifen Feigen abwirft.
14
Und der Himmel entwich wie ein Buch, das aufgerollt wird, und jeder Berg und jede Insel wurden aus ihren Stellen ger├╝ckt.
15
Und die K├Ânige der Erde und die Gro├čen und die Obersten und die Reichen und die Starken und jeder Knecht und Freie verbargen sich in die H├Âhlen und in die Felsen der Berge;
16
und sie sagen zu den Bergen und zu den Felsen: Fallet auf uns und verberget uns vor dem Angesicht dessen, der auf dem Throne sitzt, und vor dem Zorne des Lammes;
17
denn gekommen ist der gro├če Tag seines Zornes, und wer vermag zu bestehen?
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
391233
TodayToday124
YesterdayYesterday172
This WeekThis Week826
This MonthThis Month4257
All DaysAll Days391233
Statistik created: 2017-07-21T18:22:06+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com